Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Für die nächsten 4 Wochen stehen keine Termine an.
 
   
     
 
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
seit 13 Wochen
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
 
     
 
    quint morbovia    
 
 
Mitglied quint morbovia
Rang Fan
Fan
aus Quedlinburg / Leipzig
25 Beiträge
seit 06.04.2008
(4268 Tage)
Beitrag 18041 Verfasst am: Mi 9.Apr.2008 02:15
 
Tibet vs IOC vs China vs Agitation
 

Ich bin das Nachtschwärmer und euer Gewissen.



Ich würde mich über eure Meinungen zum obigen Problem freuen. Polarisiert es euch, Despotencontainer in der Chinaregierung oder Orangensaftsezession Freu


Was meint ihr werden die Olympischen Spiele bedeuten ? Und hat Nora noch den R32 ? Freu

 
 
 
You know how they say, "you can't live without love"? Well, oxygen is even more important.


I am sick and tired of unequal globalism ...
I am sick and tired of fascism ...
I am sick and tired of this type of people ...
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 100755671  
 
 
    Tine    
 
 
Mitglied Tine
Rang Fan
Fan
27 Beiträge
seit 31.01.2008
(4333 Tage)
Beitrag 18044 Verfasst am: Mi 9.Apr.2008 11:54
 
 

Was hat  Noras Golf (wenn sie ihn noch hat) mit diesem Thema zu tun *grübel*


 


 


 


Die einzige Assoziation, die mir dabei kommt ist der Werbeslogan des Autos...Und der Produktionsort... Ah, klär mich auf!


 


 


 


 

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    quint morbovia    
 
 
Mitglied quint morbovia
Rang Fan
Fan
aus Quedlinburg / Leipzig
25 Beiträge
seit 06.04.2008
(4268 Tage)
Beitrag 18046 Verfasst am: Mi 9.Apr.2008 15:21
 
 

gemein ne Freu  mahlzeit Freu golf -> vw -> absatzmarkt olympische spiele Freu



okay es ist konstruiert ^^ aber ik find es passt wohl nen meter Freu

 
 
 
You know how they say, "you can't live without love"? Well, oxygen is even more important.


I am sick and tired of unequal globalism ...
I am sick and tired of fascism ...
I am sick and tired of this type of people ...
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 100755671  
 
 
    Tine    
 
 
Mitglied Tine
Rang Fan
Fan
27 Beiträge
seit 31.01.2008
(4333 Tage)
Beitrag 18049 Verfasst am: Mi 9.Apr.2008 17:11
 
 

Okay, den Meter lass ich Dir Zwinker


 


Naja das Thema ist echt heíß... Ne ausführliche Antwort bekommst du dann von mir, wenn ich mein Abi rum habe Zwinker

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    quint morbovia    
 
 
Mitglied quint morbovia
Rang Fan
Fan
aus Quedlinburg / Leipzig
25 Beiträge
seit 06.04.2008
(4268 Tage)
Beitrag 18050 Verfasst am: Mi 9.Apr.2008 17:53
 
 

ik freu mir Freu

 
 
 
You know how they say, "you can't live without love"? Well, oxygen is even more important.


I am sick and tired of unequal globalism ...
I am sick and tired of fascism ...
I am sick and tired of this type of people ...
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 100755671  
 
 
    Lupus    
 
 
Mitglied Lupus
Rang Neuling
Neuling
aus der Nähe von Potsdam
9 Beiträge
seit 09.12.2007
(4387 Tage)
Beitrag 18088 Verfasst am: So 27.Apr.2008 14:41
 
 

Das durch die Olympischen Spiele die Tibetfrage in die Öffentlichkeit rückt, ist für die Tibeter ein Glücksfall.

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Tine    
 
 
Mitglied Tine
Rang Fan
Fan
27 Beiträge
seit 31.01.2008
(4333 Tage)
Beitrag 18108 Verfasst am: Mi 7.Mai.2008 13:16
 
 

Ja, das mag sein. Aber nützt es ihnen etwas?
Im Endeffekt sind wir doch alle machtlos, ich finde
diverse Veranstaltungen und Protestläufe ja schön und gut, aber ich bin mir fast sicher, dass das Thema Tibet nach den Olympischen Spielen wieder in die hinterste Schublade ad acta gelegt wird.

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Tine    
 
 
Mitglied Tine
Rang Fan
Fan
27 Beiträge
seit 31.01.2008
(4333 Tage)
Beitrag 18133 Verfasst am: Mi 14.Mai.2008 12:25
 
 

@ quint morbovia: Die versprochene Stellungnahme Zwinker


 


Nun, was werden die Olympischen Spiele bedeuten? Das ist nicht einfach... Was nutzt es Tibet momentan, dass alle den Fokus auf sie richten? Man kann nur hoffen, dass sich an der Lage der Tibeter etwas ändern wird! Doch wie lange hält die Medienpräsenz und vor allem : Wie lange sind die Leute bereit, sich zu informieren und zu agieren (inwiefern das möglich ist, ist auch wieder eine andere Frage).  Ich befürchte leider, dass nach den Olympischen Spielen sich an der Lage der Tibeter nichts ändern wird. Vergleichbar, vorsichtig gesagt, mit der Hungersnot der Afrikaner, alle wissen es, fast keiner macht etwas dagegen. Einen Olympiaboykott finde ich persönlich nicht sinnvoll. Was hat es 1980 gebracht?? Es wäre natürlich ein Zeichen, aber da müssten ALLE mitmachen und nicht nur selektierte Staaten. Für die Sportler natürlich wäre das eine Katastrophe. Die Entscheidung der Bundeskanzlerin, nicht an der Eröffnung teilzunehmen, würde ich durchaus begrüßen. Es gilt abzuwägen welches Gewissen jeder Einzelne hat, und welche Veränderungen sich für die Menschenrechte ergeben. Boykottiert man China, bzw dessen Waren, so wird das am Wenigsten den Tibetern helfen, allenfalls mir selbst, um mein Gewissen zu beruhigen. China ist Weltmacht, kein Staat würde sich trauen, etwaige Beziehungen komplett abzubrechen. Schauen wir uns doch mal an wie abhängig jeder einzelne von China ist.  Die Reaktion Horst Köhlers kann auch zweideutig gesehen werden: Hat er zu großen Respekt vor der Chinesischen Regierung? Oder ist es wirklich nur der Zeitgrund, der ihn daran hindert, den Dalai Lama zu empfangen?


 


Alles in allem rückt mit Olympia in China ein großes Problem ans Tageslicht, das schon lange unter der Decke brodelt. Doch was kann man sinnvoll tun, um die Menschenrechte in diesem Land effektiv zu verbessern? Ich befürchte fast, es wird sich nichts tun. Was bringen die ganzen Proteste bei den Fackelläufen, das Tragen von "Sports for Human Rights"-Bändchen? Die Chinesen bekommen zum größten Teil nicht einmal mit, was auf der Welt passiert. Ich denke für viele, auch für die Politiker, ist es wichtig, ihr eigenes Image zu bewahren, möglichst keinen offensiven Konflikt mit China einzugehen und so zu agieren, dass das eigene Gewissen beruhigt werden kann und die Bevölkerung sieht, okay, die machen was., warum sollte also ich auch noch..?!


 


Fraglich ist, ob man es als Bürger oder Staat mit demokratischer Gesinnung wirklich nur dabei bleiben lassen sollte.....


 


Zu wünschen wäre es den Tibetern, dass sich durch die Vergabe durch das IOC wirklich etwas ändert... Denn sonst sehe ich in der Wahl Peking keinen Sinn...

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Lupus    
 
 
Mitglied Lupus
Rang Neuling
Neuling
aus der Nähe von Potsdam
9 Beiträge
seit 09.12.2007
(4387 Tage)
Beitrag 18295 Verfasst am: So 7.Sep.2008 22:44
 
 

Scheinbar interessieren sich nicht viele Leute für dieses Thema

Die Zeit wird es zeigen, ob sich etwas für die chinesische und auch für die titetische Befölkerung ändern wird.

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    quint morbovia    
 
 
Mitglied quint morbovia
Rang Fan
Fan
aus Quedlinburg / Leipzig
25 Beiträge
seit 06.04.2008
(4268 Tage)
Beitrag 18707 Verfasst am: Do 19.Feb.2009 03:12
 
 

In der Retrospektive ist Sport doch Mord?

 

 

 
 
 
You know how they say, "you can't live without love"? Well, oxygen is even more important.


I am sick and tired of unequal globalism ...
I am sick and tired of fascism ...
I am sick and tired of this type of people ...
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 100755671  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
1772 Besucher heute (und 56 Bots) • 1905 Besucher gestern (und 33 Bots) • 2152 Besucher vorgestern (und 116 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)