Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Für die nächsten 4 Wochen stehen keine Termine an.
 
   
     
 
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
bereits vorbei
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
 
     
 
  Gehe zu Seite  1   2   3   
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6088 Tage)
Beitrag 2052 Verfasst am: So 29.Jun.2003 03:09
 
Mitteilung
 
Das ist jetzt mal eine etwas längere Message von mir, ich muss es endlich schreiben, ich halte es jetzt wirklich für angebracht !

Ich bin ein Fan von Nora Tschirner. Und zwar deswegen, weil sie in Interviews, Sendungen und Chats beweist, dass sie, im Gegensatz zu vielen anderen Leuten, spontan, kreativ und humorvoll ist. Sehr gut gefällt mir ein knapp 2minuten langes Video, welches ich im Netz mal gefunden hab. Dort ist Nora in einem schlichten, kaum dekorierten Raum und sie beginnt einfach zu erzählen. Sie erzählt einfach drauf los, beschreibt auf eine lustige Art diese Gegenstände in diesem Raum, zwischendurch wird kurz munter berlinert, am Ende weiß sie nicht, was sie noch sagen soll und jammert (aus Spaß) niedlich rum. Es ist glaube ich kurz vor ihrem 1.Auftritt bei TVTotal gewesen. Sie ist nicht nur eine gute Schauspielerin, sondern auch ein phantasievoller Mensch.
Was ich bei der FHM-Liste vor ein paar Tagen meinte, dass von 100 Heidi-Klum Bildern drei ausreichen (Lachen, Lächeln, blöd in die Kamera schauen) und bei Nora reichen mir die 150, die ich hab, immer noch nicht aus, da stehe ich auch voll dahinter (bei vielen neuen Bildern denke ich oft „Hey, so hab ich die noch nicht gesehen!“). Auf der einen Seite passt sie sehr gut in die Rolle der MTV-Göre mit Schminke und frechen Sprüchen, auf der anderen Seite steht ihr hervorragend die Rolle einer ernst zu nehmenden jungen Frau wie etwa bei JBKerner. Diese Vielseitigkeit macht die Frau so interessant.

Aber eine Sache wurmt mich, ja ärgert mich richtig, damit habe ich es als echter Nora Tschirner Fan nicht so einfach : DIESER FILM „SOLOALBUM“!!!!!!
Nachdem ich ihn gesehen habe, wusste ich nicht so recht, was ich davon halten sollte (ich bin für „junge“ Filme zu haben, „Pulp Fiction“ oder „Trainspotting“ fand ich super). Ich habe ihn schnell vergessen gehabt, die Nora auch (zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nichts über sie). MTV konnte ich nicht sehen, ich habe keinen Fernseher. Irgendwann mal bin ich ins Netz gegangen und wollte zwischen gmx und google einfach aus Langeweile doch auf ihre Page, sieht ja ganz niedlich aus, die kleine. Mehr hat die mich nicht interessiert. Auf ihrer News-Startseite hat ihr Webmaster zum Glück berlinert und noch geschrieben, das ist Noras Dialekt. Das hat mich überrascht (siehe meine Meldung im Forum „Neues“ bei „Nora in NEON“). Dann habe ich mir ihre Sprüche und Interviews und, und und .....Und bin dann jetzt mal in dieses Forum gegangen....UNGLAUBLICH !!! Was hat die kleine nur für dumme Fans, Wahnsinn. Ich zähle mich zu den besseren hier, definitv (sie hat noch einen anderen sehr guten Fan, es ist der beste, den sie hat !). Ich werde in Zukunft auch keine „Fans“ mehr beleidigen (wie K-OZ), auf gute Beiträge antworte ich, schwache ignoriere ich !
Solche Fans haben andere schlechtere Schauspieler nicht, jedenfalls nicht hauptsächlich (ich gehe jetzt davon aus, dass die Damen und Herren hier im Forum in etwa die Fangemeinde von Nora repräsentieren). Der Film wird ordentlich dazu beigetragen haben, schließlich war es ein Kinofilm und nicht nur eine kurze Sendung im Dritten. Doch wieso hat Nora in diesem Film mitgespielt ?
Sie sagt in Interviews, sie will nicht ihre Zukunft verplanen und ist für vieles offen. In einer Zeitung sagt sie sogar: „Es ist nicht so, dass ich nicht helfen möchte, Filme oder Serien zu vermarkten. Ich mache mich gerne zum „Horst all over the country“, wenn's hilft“ Ich habe mir zuerst diesen Spruch rausgeschnitten, weil ich diesen Horst-Spruch lustig fand. Aber ist der etwa ernst gemeint gewesen ? Das kann doch nicht wahr sein, für mich ist Nora eben nicht einfach eine Tratschtante oder eine blöde Plaudertasche, überhaupt nicht ! Ich bin da echt manchmal etwas ratlos.
Ich bin mir mittlerweile aber ziemlich sicher, dass sie diesen Film „Soloalbum“ auch nicht wirklich gut findet. Das hört man bei mehreren Bemerkungen, die sie in Zeitschriften und Sendungen gemacht hat (ich will die hier nicht auflisten, diese Mitteilung wird sonst zu lang). Sie darf wahrscheinlich nicht als 2.Hauptdarstellerin den Film schlecht machen. Aber wenn ich mir mal die Kritiken zu diesem Film anschaue, da tut es schon weh ! Diese Kritiken, von denen ich rede, sind teilweise von intelligenten Leuten geschrieben, die diesen Film RICHTIG analysiert haben (auch hier will ich erst mal nicht schreiben, warum es einer der peinlichsten Filme ist, die ich jemals gesehen habe. Das kann ich in einer anderen Message mal schreiben).
Nora muss meiner Meinung nach einfach sagen, dass dieser Film „scheisse“ ist, auf jeden Fall. Das sie nicht nach dem Motto leben kann :“Heute bin ich bei MTV, morgen studiere ich, übermorgen fliege ich auf den Mond“. Und das mit dem Spruch auf ihrem Hemd (z.b. TVTOTAL 2 mit Schweigh.) ist schon der richtige Ansatz, sie muss sich jetzt wirklich von ihrem Jugendbonus verabschieden.

Wenn sie das ab und an öffentlich sagt, dann kommen auch hier ins Forum sicherlich die Fans, die Nora eigentlich verdient hat !!

(NEON: Es gibt noch Hoffnung!)

Günni
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    sylvia    
 
 
Mitglied sylvia
Rang FANatic
FANatic
aus Untermeitingen
251 Beiträge
seit 16.05.2003
(6126 Tage)
Beitrag 2053 Verfasst am: So 29.Jun.2003 09:34
 
 
Was denkst du dir eigentlich wer du bist!
Uns hier als dumm zu bezeichnen!
Du zählst dich zu den besseren Fans,
das ich nicht lache, wie arrogant bist du eigentlich?
Fass dir lieber mal an die eigene Nase bevor
du hier so einen Scheiß loslässt. Sauer
 
 
 
Wer kämpft kann verlieren.
Wer nicht kämpft der hat schon verloren.
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 
    Pefi    
 
 
Mitglied Pefi
Rang Fan
Fan
aus NRW
10 Beiträge
seit 26.04.2003
(6147 Tage)
Beitrag 2055 Verfasst am: So 29.Jun.2003 11:04
 
 
Das mit den "besseren" hatten wir in diesem Land vor 70 Jahren schonmal, vielleicht solltest auch du mal daraus deine Schlüsse ziehen...bzw. lernen, wozu das führt..meine Meinung

Hier kommen jede Menge Leute zusammen, die in diesem Forum exakt auf diesem Niveau, auf dem sich dieses Forum zur Zeit befindet, diskutieren wollen. Wenn dir das nicht passt, ist das dein Problem, niemand zwingt dich dieses Forum zu lesen. Wenn du dich wirklich für etwas besseres hälst, dann mach doch eine eigene Seite oder ein eigenes Forum auf und finde "bessere Leute" die dort mit dir zu tun haben wollen - viel glück dabei.

deine Ansichten zu Nora sind es einfach nicht wert, kommentiert zu werden...
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 95751180  
 
 
    NastyGirl    
 
 
Mitglied NastyGirl
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Stuttgart/ Balingen
753 Beiträge
seit 22.04.2003
(6150 Tage)
Beitrag 2057 Verfasst am: So 29.Jun.2003 11:31
 
 
wenn du dich zu den besseren fans zählst dann wüsstest du aber auch das nora diesen film gemacht hat weil sie ihn wollte und gut findet. weswegen sollte sie ihn sonst gemacht haben?
ich glaube nicht das nora jemals ein film machen würde den sie scheiße findet. das würde kein schauspieler machen. außerdem hat sie mal in einem interview gesagt das soloalbum ihr erstes buch war von dem sie richtig fan ist. und es eine ehre für sie ist das herr stuckrad v. barre sie für die rolle der katharina vorgeschlagen hat. also glaube ich kaum das sie den film scheiße findet. sonst hätte sie ihn wohl kaum gemacht.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MySpace kathi133  
 
 
    nessa    
 
 
Mitglied nessa
Rang SuperFan
SuperFan
aus im Osten NRWs
80 Beiträge
seit 24.04.2003
(6149 Tage)
Beitrag 2058 Verfasst am: So 29.Jun.2003 13:56
 
 
Ich finde deine Ansichten auch ziemlich daneben und sie sind es echt nit wert kommentiert zu werden. Sowas braucht dieses Forum echt nit.

nessa
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden MSNM ja.va@freenet.de  
 
 
    jana    
 
 
Mitglied jana
Rang SuperFan
SuperFan
aus wien
82 Beiträge
seit 28.04.2003
(6145 Tage)
Beitrag 2061 Verfasst am: So 29.Jun.2003 14:30
 
 
hmm... wo liegt das problem wenn er reinschreibt wie er nora sieht?
wieso überhaupt darauf antworten?
der wartet doch förmlich auf antworten à la "was soll das?uns hier als dumm bezeichnen"...
ganz ehrlich gesagt amüsieren mich solche beiträge, einfach zu lächerlich.........
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    No-Fear    
 
 
Mitglied No-Fear
Rang MegaFan
MegaFan
aus Schaffhausen (CH)
117 Beiträge
seit 24.04.2003
(6149 Tage)
Beitrag 2065 Verfasst am: So 29.Jun.2003 15:49
 
 
das ist doch egal ob er darauf wartet, doch wir können das ja nicht einfach so auf uns sitzen lassen.
Obwohl wir wissen, dass das was er schreibt absoluter Quatsch ist.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MSNM rainbow_six60@hotmail.com ICQ 227217031  
 
 
    RRR    
 
 
Mitglied RRR
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus TÜ
936 Beiträge
seit 23.04.2003
(6149 Tage)
Beitrag 2067 Verfasst am: So 29.Jun.2003 16:17
 
 
Öha, da hab ich ja am WE richtig was verpasst!

Hey Günther, was ist eigentlich jetzt genau dein Problem? Dass Nora in SOLOalbum mitspielt, oder dass wir hier so "dumme Fans" sind?

Zum ersten Punkt hat Nasty eigentlich schon alles gesagt: Nora hätte den Film nicht gemacht, wenn sie nicht von ihm überzeugt gewesen wäre. Schließlich ist das ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm, und ich kann mir nicht denken, dass ein/e Schauspieler/in für die erste Hauptrolle einen Film wählt, den er/sie nicht gut findet. Ganz abgesehn davon, dass wahrscheinlich die meisten Schauspieler die Filme, danach aussuchen, ob ihnen das Drehbuch, der zugrundeliegende Roman, die Erstverfilmung ihnen zusagen. Übrigens: Nora hätte den Film ja nicht machen müssen, sie hätte ja auch nein sagen können, und so wie ich sie einschätze, hätte sie das ohne Zögern getan. Du schreibst hier zwar, dass du das bei mehreren ihrer Behauptungen in Zeitschriften und Sendungen heraushörst, mich wunderts nur, warum du nicht eine einzige dieser Behauptungen zitierst, obwohl es davon ja wohl doch eine ganze Menge gebe ("ich will die hier nicht auflisten, diese Mitteilung wird sonst zu lang")....

So, jetzt aber zu dem zweiten Punkt: Was mich ein wenig wundert, ist die Tatsache, dass Du nicht einen Beweis für die gewagte These bringst, wir hier wären alle "dumme Fans"... Allein schon deshalb nehm ich diese Behauptung überhaupt nicht ernst. Wenigstens umschreiben hättest du ja deinen Beweis können, aber anstatt da auch nur einen Hauch von Beweisen zu liefern, schwenkst du gleich wieder zum Film. Für mich jedenfalls sieht das nicht nach einer klugen Meinungsäußerung aus... Denn wenn du schon behauptest, dass die Forumsmitglieder "dumm" sind, dann solltest du diese Aussage auch irgendwie untermauern. Also ich finde keineswegs, dass die Forumsmitglieder hier sonderlich dumm wären, im Gegenteil: ich fühl mich hier wohl, gerade weil ich hier merke, dass es Leute gibt, die, obwohl mehrere Jahre Altersunterschied zwischen ihnen liegen, sich einfach über alles unterhalten und auch sich gegenseitig respektieren (die meisten zumindest).

So, jetzt aber noch einpaar Worte zu den anderen Beiträgen:

Sylvia, du magst vielleicht Recht mit deiner Behauptung haben, allerdings finde ich hier auch wieder, dass du ein bisschen zu drastisch geantwortet hast... Zwinker

Pefi: mit dem Vergleich mit den Zuständen vor 70 Jahren hier im Land, wäre ich etwas vorsichtiger. Was deine weitere Stellungnahme betrifft, stimm ich dir vollkommen zu.

NastyGirl, was soll ich dazu sagen: Recht hast du.

Nessa: Naja, wenn man Ansichten nicht kommentiert, woher soll der Andere dann wissen, dass die Ansichten daneben sind?

Jana: Schön, dass wenigstens eine darüber lachen kann! Lachend

No-Fear: siehe Nasty... Zwinker

So, jetzt ist mein Beitrag doch leider etwas länger geworden als geplant, sorry Leute!
 
 
 
Jetzt isses amtlich: Nora, du hast keinen Lieblingsphysikstudenten mehr!!!

Was ist mit Diplom-Physikern? Freu
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 207879318  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6088 Tage)
Beitrag 2068 Verfasst am: So 29.Jun.2003 17:01
 
Solo-Fan
 
Ich habe fest mit solchen Kommentaren gerechnet. Naja vielleicht nicht mit allen. Das Problem ist, dass ich ganz alleine dastehe mit meiner Sichtweise. Jedenfalls hier im Forum ! Nochmal : Ich bin ein Fan von Nora Tschirner ! Und das mit dem Abfalleimer in „NEON“ war sofort klar für mich, da schreibt komischerweise keiner was zu meinem Kommentar. Jedenfalls bis jetzt um kurz vor vier am Sonntag hat noch niemand was dazu gemeint, hier haben sich ja einige Damen und Herren schon richtig ausgetobt. Ich werde nur kurz auf diese Leute eingehen:

Sylvia : Was ist der eigentliche Inhalt deiner Aussage ? Widerleg meine Behauptungen, schreib nicht einfach nur, ich bin arrogant !

Pefi :So, und das hier ist nicht nur grob unverschämt sondern ein richtiges Eigentor. Einerseits sagst du indirekt, ich bin ein Nazi, auf der anderen Seite soll ich mich mit meiner eigenen Meinung in ein anderes Forum auf einer anderen Website begeben, weil hier nur „exakt auf diesem Niveau“ (Zitat von Pefi) diskutiert werden darf ! Es darf hier also nur exakt EINE Meinung geben, andere Leute, die Nora sehr gut finden, in gewissen Sachen aber sich vehement von den anderen Fans unterscheiden, sollen sich „verpissen“. Schonmal was von „1984“ gehört ? Oder von diesen Schweinen vor „70 Jahren“, um deine eigenen Worte zu nehmen ?!!?! Ich finde, dass Dennis nicht nur ein guter Webmaster ist, sondern auch einer der besseren Fans von Nora. Denn das hier ist immer noch eine demokratische Website und ich schreibe keine gewaltverherrlichenden, sexistischen oder rechtsradikalen Sprüchen rein. Und ich sage ruhig „besserer Fan“, ich denke, deswegen bin ich kein Nazi ! Schön wär das, wen ich ein ganz normaler Fan hier wäre, kein besserer, einer von vielen, die die Dinge genauso sehen !! Pefi, das ist auf jeden Fall die Gurke des Tages gewesen !!

Nastygirl :Endlich mal etwas, was sich auf das bezieht, was ich geschrieben hab !
Ich habe in dem Beitrag gestern schon gesagt, dass ich da Andeutungen bei ihr gesehen habe :

Wenn Nora gefragt wurde, wie sie den Film findet, sie sagt immer, sie fand das Buch gut, zum Film sagt sie nichts. Die Dreharbeiten haben ihr angeblich überhaupt keinen Spaß gemacht. Und als sie ein paar Wochen später wieder mal gefragt wurde, was in dem Film passiert, da merkt man schon, dass sie nicht sehr viel hält von dem Film. Und das mit dem Spruch „Abschied vom Jugendbonus“, das hat auf jeden Fall auch seine Bedeutung, für die meisten „Fans“ hier ist das aber nur so ein lustiger Spruch. Einmal hat sie gesagt, „das gegen „Goodbye Lenin“ alle Filme keine Chance haben“. Sie sollte es aber direkter sagen ! Wir kennen doch alle das Hörzu-Interview, wo sie es ganz publik macht, dass sie die Musik in MTV größtenteils total schlecht findet und sie von diesen „Künstlern“ nicht viel hält: Warum sagt sie nichts gegen „Soloalbum“ , der Film hat ihrem Image weit aus mehr geschadet !! Bei MTV kann sie noch halbwegs ihr eigenes Ding machen, da ist sie noch sie selber (ich habe sie da zwar nur einmal gesehen, hab ja keine Glotze, ich fand sie aber gut!), bei diesem Film aber bekommt sie nicht nur eine blöde Rolle, der Film ist insgesamt ziemlich blöde, um es ganz milde auszudrücken. Und wenn jemand in einem Film mitspielt, geht man davon aus, dass er ihn gut findet und auch dahintersteht ! Und nachdem, was ich über sie jetzt weiß und gelesen hab, kann sie diesen „WERBESPOT“ (ihr solltet mal einfach bei google eingeben „soloalbum kritik“, ich finde die Jungs haben recht, leider !!), kann sie das nicht gut finden, überhaupt nicht !! Sie muss es raushauen, mal auf die lustige Art (sie kann dabei z.B. auf diesen blöden Han Solo hier im Forum zurückgreifen und sagen, dass sie das Angebot bekommen hat, als sie dauernd Solotär gespielt hat, ins Solorium gegangen ist und ihr Kontostand auf 1000 € im Sollo war...Wer war diese Eintagsfliege eigentlich ? ... hehehe....das ist nur ein Beispiel, das Mädel ist kreativ und hat Humor, ihr werden da bestimmt noch bessere Sachen einfallen !!) und mal auf die ernste, wenn sie bei einer Sendung wie Kerner ist. Das sie den Film nicht gut findet. Ganz einfach. Das es ein Fehler war, da mitzuspielen, sie aber daraus auf jeden Fall was gelernt hat. (siehe dazu auch meinen Beitrag von gestern!) Das wäre wirklich sehr gut !! Dann verliert sie vielleicht einige „Fans“ aber es kommen bestimmt welche dazu, die Nora nicht einfach nur toll finden, weil sie gut aussieht und bei MTV ist ! Ich frag mich echt bei manchen, was die an Nora wirklich gut finden ?!?! Jetzt läuft der Film nicht mehr im Kino, ich denke, sie darf das tun, wenn sie auch über MTV meckern darf !

Ich würde es echt gut finden, wenn Nora mal ein Blick in diese Forum werfen würde, ist ja immerhin ihre offizielle Homepage. Am besten wäre es, sie würde auch mal ihre Statement abgeben, denn soooo sicher bin ich mir auch nicht mit meinen Ansichten !! Dieser Film bringt mich ganz schön ins Schleudern und wenn sie noch mal so ein Film macht, ohhje, das würde mich umhauen, dann würde ich mich definitv nicht mehr als Fan von Nora Tschirner bezeichnen wollen ! Dann wärt ihr mich tatsächlich los, hehe ! Aber das sie jetzt Trainspotting in Hamburg gemacht, das ist für mich schon ein sehr sehr gutes Zeichen gewesen, das ist das, was „Soloalbum“ werden wollte und es ZUM GLÜCK !! nicht geschafft aber probiert hat : Ein Kultfilm für Jugendliche. Dazu könnte ich eine Menge schreiben, man wird da aber auch im Internet fündig, wenn man ein paar anständige Kritiken liest.

Ich finde diese „Diskussionsrunde“ auf einer Art wirklich abschreckend, auf der anderen Seite aber sehr interessant und lehrreich !

Schade, dass ich hier total alleine dastehe !!

Günni

PS.: Ich habe diese Meldung auf „Word“ geschrieben und bin dann ins Internet. In der Zeit sind aber noch weiter Einträge reingekommen, ABER in der 1. Kategorie (Thema „NEON“) nicht !!! Und lieber RRR, hier sind jetzt die Beweise, ich habe AUSDRÜCKLICH gestern geschrieben, dass sonst meine 1.mail zu diesem Thema zu lang geworden wäre !! Da könnte man meinen, ich muss hier gegen alle alleine antreten, heheh, ich mache hier auch gerade so eine Art „Soloalbum“ !!
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Kai    
 
 
Mitglied Kai
Rang FANatic
FANatic
379 Beiträge
seit 23.04.2003
(6150 Tage)
Beitrag 2071 Verfasst am: So 29.Jun.2003 17:37
 
 
Tja Günni schau mal, da war ich doch noch einen Tick schlauer als Du und habe Soloalbum gar nicht erst geguckt!

Und was die Fans angeht: Du wirst, wenn Du wirklich alles über Nora studiert hast, auch gelesen haben, dass sie ihre Fans "total nett" findet und sich dabei auch ausdrücklich auf diese Forum hier bezogen hat. (Das war im übrigen vor meiner Zeit)
Und die Entscheidung ob sie solche Fans verdient hat oder nicht, sollte schon ihr überlassen bleiben!
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    NastyGirl    
 
 
Mitglied NastyGirl
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Stuttgart/ Balingen
753 Beiträge
seit 22.04.2003
(6150 Tage)
Beitrag 2073 Verfasst am: So 29.Jun.2003 19:03
 
 
jo günther ist wirklich interessant der thread. hab dein post gelesen und mir mal notizen dazu gemacht damit ich nichts vergesse.

also 1. : Ich glaub du hast Nora falsch verstanden. Oder dich nicht richtig informiert. Die Dreharbeiten waren schwierig weil Nora eine Bronchitis oder Lungenentzündung hatte und wer Arbeitet schon gern mit so einer Krankheit. Wenn du tatsächlich eine Aussage von ihr gefunden hast in der sie sagt "mir haben die dreharbeiten keinen spass gemacht" dann bitte ich dich diese quelle hier anzugeben.

2. : Ich denke das buch ist ja wohl der grundstein für den film.

3. : Auch hier denke ich wieder hast du was falsch verstanden oder dich nicht richtig informiert. Sie sagt sie findet die musik die BEI mtv läuft nicht immer unbedingt gut. aber was kann sie dafür was bei mtv läuft? das wird ja von den zuschauern entschieden. und nora sagt auch das sie vom sender aus auch mal ihr maul aufmachen darf und es sogar erwartet wird. und sie sagt auch das sie ganz froh ist wenn mal musik gespielt wird die ihr nicht gefällt weil es auch vom sender berechtigt wird wenn sie des mit dem augenwinkel und mundwinkel ironisiert.

3. : Es hat ja jeder einen anderen geschmack. mag ja sein das es leute gibt die nora mögen aber soloalbum scheiße finden (so wie du). die leute mögen dann halt andere filmgenres.

4. : Das Thema mit nora und dem forum brauchen wir ja nicht nochmal auf den tisch bringen oder? sie ist nicht verpflichtet sich hier zu äußern. sie hat dich nicht verpflichtet hierher zu kommen und was zu posten. du kommst hier her und schreibst was weil du es willst. du musst es auch mal so sehen nora ist viel unterwegs und will auch noch zeit für familie & freunde. und die restlichen gründe kannst du ja gern nachlesen irgendwo muss noch der thread sein mit nora und dem forum.

5. : Jetzt würd ich mal sagen das du dir ein eigentor geschossen hast. wenn du dir doch unsicher bist was deine aussagen betrifft dann würde ich an deiner stelle nicht solche "harten" aussagen schreiben. schließlich "urteilst" du hier über nora und weißt in wirklichkeit gar nicht wie sie über den film denkt.

tja jetzt stehts wohl 1:1. außerdem ist es nicht ihre offizielle homepage. nora hat die nicht gemacht sondern dennis. es ist also eine fanpage.

na da bin ich aber gespannt auf die weiteren aussagen.

kathi
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MySpace kathi133  
 
 
    Mondsuechtiger    
 
 
Mitglied Mondsuechtiger
Rang FANatic
FANatic
aus Ba-Wü
252 Beiträge
seit 22.04.2003
(6150 Tage)
Beitrag 2076 Verfasst am: So 29.Jun.2003 19:57
 
 
nu ist es an der zeit, dass ich mich auch mal einmische.
zuersteinmal muss ich einräumen, dass der günther nicht ganz unrecht hat, obwohl es von ihm kein feiner zug ist, von "dummen fans" zu reden. sicherlich gibt es hier, wie auch sonst überall, diese und jene menschen mit unterschiedlichen ansichten, ausdrucksweisen und grad der extrovertiertheit (gibts das wort?). da kann sich meinetwegen jeder selbst sein urteil über andere bilden, aber man sollte auf jeden fall tolerant sein. ich lese auch nicht von jedem user hier gleich gerne die beiträge, aber wie du meintest günther, das ist ein freies land und ein demokratisches forum. die menschen dürfen sich hier unterhalten über was sie wollen. und wir akzeptieren auch meinungen, über die diskutiert werden sollten. du hast dir anscheinend wirklich gedanken gemacht, günther, und ich finde deinen kommentar nicht so unqualifiziert wie unser heißsporn (tschuldige sylvia) hier. an dieser stelle möchte ich auch ein wenig toleranz in die runde werfen, wo kommen wir denn hin wenn jeder über jeden offen urteilt ohne denjenigen wirklich zu kennen?

zu soloalbum habe ich auch meine these. du hast finde ich sehr recht wenn du sagst dass der film nicht gut ist (auch wenn mir da einige leute sehr widersprechen werden). aber das ist auch meine meinung... kann sein dass es daran liegt, dass meine phase mit witzen auf american- pie-niveau vorbei ist. aber, um das mal klar zu stellen: soloalbum ist kein nora-tschirner-film, nora hat dort wirklich keine große rolle, wo sie sich irgendwie total entfalten kann. ich finde sogar, dass sie das ganz gut gemacht hat dafür dass sie keine schauspiel ausbildung hat (oder hat sie?) man kann jedenfalls nicht ihr die schuld geben für einen schlechten film. das hat meistens noch ganz andere faktoren, wie zum beispiel das vermarkten eines filmes. da werden halt meistens szenen aus den vielen abgedrehten minuten zusammengeschnitten, die dann am besten angepasst sind an den mainstream, an die zielgruppe, an das niveau der zielgruppe (wie auch die musik, die in den charts läuft einfach nur an das publikum angepasst ist... ich denke nora sieht das ähnlich) man kann einen film besser vermarkten wenn er bestimmte szenen enthält auf kosten der tiefgründigkeit.
ich glaube nicht, dass das drehbuch wirklich so flach war, sondern eher, dass das, was hinterher herauskam, einfach nicht mehr das gleiche war.
nora wird bestimmt in mehr filmen mitspielen... aber wie so oft muss man auch erstmal einen fuß in die tür bekommen. und mal im ernst: nora würde einen großen fehler machen zu sagen der film wäre scheiße. wer würde sie dann noch als schauspielerin engagieren???
nora hat auf jeden fall etwas drauf, das durfte ich selbst in hamburg bewundern, von daher mach ich mir keine sorgen.


han solo würde ich aber eher als mann bezeichnen... übrigens fand ich das auch witzig, mir hat nur absolut der bezug gefehlt was das sollte und wieso man das so quasi anonym macht.

naja... ansonsten... hey willkommen in der runde! es gibt immer beiträge die interessant und welche die weniger interessant sind. aber es ist gefährlich, sich "bester fan" oder so zu nennen, schon weil das zu ansichten führt die bestimmt nicht mehr gesund sind. fan-atismus sag ich da nur.
 
 
 
"He who makes a beast of himself
gets rid of the pain of being a man"
Dr. Johnson

Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MSNM philipp_flore@hotmail.com ICQ 31968657  
 
 
    RRR    
 
 
Mitglied RRR
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus TÜ
936 Beiträge
seit 23.04.2003
(6149 Tage)
Beitrag 2077 Verfasst am: So 29.Jun.2003 20:31
 
 
Hey Günther, sei doch mal ganz ehrlich: anstatt der Klammer, in der du darauf hinweist, dass es zu lang werden würde, hättest du locker auf ein, zwei Interviews auf dieser HP verweisen können, so wie du es zum Beispiel mit Han Solo getan hast... Und auf ein, zwei Zeilen mehr kommt es ja dann auch nicht mehr an.

Und Mondi hat schon Recht damit, dass es immer schwer ist, sich als den besten, treuesten, größten etc. Fan zu bezeichnen. Woher soll man denn wissen, ob es in Hintertuxenhausen nicht vielleicht noch einen Fan gibt, der noch besser, treuer oder größer ist. Also was mich betrifft, fand ich es halt schon komisch, dass du mich einfach als "dummen Fan" bezeichnet hast, ohne dass wir uns näher kennen würden. Vor allem wundert es mich, dass einer, der nicht mal 3 Monate Fan ist, sich als besseren Fan bezeichnet als andere, die schon deutlich länger Fans sind, und Nora auch ein bisschen besser zu kennen glauben. Ich schreib hier ganz bewusst "zu kennen glauben", schließlich kann man durch Interviews, Berichte und TV-Sendungen über, Chats und vielleicht sogar einem kurzen Plausch mit jemanden nicht automatisch behaupten, denjenigen zu kennen.

Was deinen Wunsch betrifft, Nora möge doch mal einen Blick hier ins Forum rein werfen, dazu kann ich nur soviel sagen (damit wiederhole ich Nasty und Kai eigentlich): Nora schaut hier rein, sonst würde ich es mir doch nicht anmaßen, diese Signatur zu verwenden...

Was Noras Zukunft betrifft, bin ich mir sicher, sie geht ihren Weg, und zwar so, wie ihr es Spaß macht, auch wenn das bedeutet, dass sie keinen weiteren Film mehr dreht, sich von mtv verabschiedet, und ein Leben als australische Känguruh-Züchterin führt. Das hoffe ich zwar nicht für ihre Fans, egal ob dumm oder besser, aber wenn das der Weg ist, den sie gehen will, dann soll sie das machen.

Ich wollte dich damit jetzt nicht irgendwie einschüchtern oder gar verscheuchen. Vielmehr hat mich einfach gestört, dass du alle Forumsmitglieder (ich geh jetzt mal davon aus, dass alle hier registrierten Personen sich als Fans von Nora Tschirner bezeichnen würden) über einen Kamm scherst und als dumm bezeichnest, ohne irgendwelche Anhaltspunkte zu liefern. Gegen irgendwelche Diskussionen hab ich garnix, nur sollten sie auch so geführt werden, dass sie auch den Namen "Diskussion" verdienen und nicht "Beleidigungen" genannt werden könnten. Also, auch von mir willkommen im Forum und auf weitere interessante DISKUSSIONEN!
 
 
 
Jetzt isses amtlich: Nora, du hast keinen Lieblingsphysikstudenten mehr!!!

Was ist mit Diplom-Physikern? Freu
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 207879318  
 
 
    sylvia    
 
 
Mitglied sylvia
Rang FANatic
FANatic
aus Untermeitingen
251 Beiträge
seit 16.05.2003
(6126 Tage)
Beitrag 2080 Verfasst am: So 29.Jun.2003 22:37
 
 
So, wie ich darauf komme
das du arrogant bist?
Schon die WEise wie du schreibst
lässt vermuten das hinter dem nur ein
rießengroßes A............ steckt!
ad 2: ich glaube nicht das Nora einen Film macht
der ihr nicht gefällt, und es gibt mehrer Berichte
in dem sie sagt und zitiert wird, das ihr die
Dreharbeiten sehr viel Spaß gemacht haben.
ad 3: Weisst du überhaupt was ein
Nazi ist?
Ich glaube das Pefi dich in keinster Weise als
Nazi beleidigt hat!
Und zu der anderen Sache, dass wir Nora nur
mögen weil sie geil ausschaut:
In diesem Forum gibt es viele Mädchen und auch Jungs
die Nora toll finden weil sie ihre eigene Meinung hat, weil
sie sich nicht verstellen lässt, weil sie immer offen
ihre Meinung sagt und weil sie nicht ein kleines Modepüppchen ist.
 
 
 
Wer kämpft kann verlieren.
Wer nicht kämpft der hat schon verloren.
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6088 Tage)
Beitrag 2082 Verfasst am: So 29.Jun.2003 22:54
 
Diskussion
 
Es geht mir wirklich nicht darum, eine Top 100 der besten Fans zu schreiben, sicherlich nicht. Worum es ganz einfach geht ist, dass viele nicht kapieren, dass Nora auch nur ein Mensch ist, eine junge Frau, die auch ihre Fehler macht.
Ich stehe voll hinter allem, was ich hier geschrieben habe, ich nehme mir auch Zeit bei meinen Texten, nur bei einem Satz hätte ich ein Wort ändern sollen (s.o.):
„ihr solltet mal einfach bei google eingeben „soloalbum kritik“, ich finde die Jungs haben recht, LEIDER !“
Dieses „LEIDER“ ist falsch, besser wäre WIRKLICH oder TATSÄCHLICH gewesen. Nehmen wir ruhig noch mal diesen oben genannten Film „Pulp Fiction“ : Ihr kennt ihn alle, am Ende wird Samuel.L. Jackson doch ziemlich nachdenklich mit seinem Bibelspruch und denkt über das nach, was er vorher immer mit diesem Spruch gemeint hat. Sicherlich kann man seine Situation nicht einfach so auf Nora beziehen, aber jetzt sollte Nora auch sich hinsetzen und ein wenig darüber nachdenken !
Es gibt bestimmt diesen Fan, den RRR meint, in Unterhachingen oder Hintercuxwalde, aber die machen ja nicht das, was ich mache ! Und vor allem helft ihr Nora nicht, indem ihr alle Sachen, die Nora macht, einfach auf der Stelle gut findet !
Ich bin ein Fan von Joe Satriani, habe mir gleich das Plakat von „The Extremist“ bei ebay bestellt gehabt. Ich finde diese CD supergut, klar das ist Geschmacksache, aber jeder, der Hardrock gut findet, wird mir da recht geben. Ich übertreibe jetzt mal bewusst : Wenn Joe aber auf einmal mit Britney Spears ein Album in ihrem Stil machen würde, ich würde den auf KEINEN Fall mehr so gut finden, ich hätte da auch zu kämpfen !
Es gibt schlechtere Filme, auf jeden Fall, z.B. „Bounce“ mit olle Affleck, mein Spezie, kann den überhaupt nicht leiden. Aber das ist was anderes, der spricht ein ganz anderes Publikum an, diese Leute frage ich nicht mal nach ner Zigarette oder so. Aber welches Publikum soll den „Soloalbum“ ansprechen ? Nora Tschirner ist noch zu jung, ihr wurde der Film richtig schmackhaft gemacht, sie ist da glaube ich nur drin, weil sie das MTV-Maskottchen ist !!! Ich könnte noch viel über diesen Film sagen, es gibt vor allem 2 Szenen, die ich hammerhart-peinlich finde, na logo !! Oder Christian Näthes Wortspiele, sollen die lustig sein ? Ein gutes Wortspiel ist z.B. bei „Ritter der Kokosnuss“, ziemlich am Ende, die Szene mit den Wächtern, wo John Cleese den ganzen Hof niedermetzelt. Wie die Wächter immer den Satz so drehen, dass er eine andere Bedeutung hat, da habe ich mich extrem kaputtgelacht, doch aber nicht bei dem Nähte ! Mich würde echt interessieren, wie Nora „Monty Pythons“ findet, in so einem solchen Film wurde die hervorragend reinpassen, weil sie auch so ein lustiges und verrücktes Mädel ist !! Oder wie die wohl Begnini findet, der ist bei mir auf der Komikerliste ganz klar auf Platz 1 !!!

Ich finde es toll, dass RRR nicht einfach schreibt, ich wäre arrogant oder gar ein Nazi ! Sorry, ich bin auch ein emotionaler Mensch, aber ich denke, ich habe mich zurückgehalten, meine Kritik bez. einigen Leuten war wirklich angebracht. Wenn das alles ein Chat gewesen wäre, uiuiui, dann wäre ich doch sehr ausfallend geworden, da hätte ich dem einen oder anderen ordentlich in die Muffe jebufft !!
RRR ist bestimmt Noras Lieblingsphysikstudent, da bin ich mir sicher. Denn ein richtig guter Fan von ihr beteiligt sich an diesem wichtigen Gespräch. Wobei ich nicht so gut klarkomme in der Regel mit Physikstudenten, ja ich würde es deswegen am liebsten wieder abwählen. Ich studiere es im 2. Nebenfach und bin jetzt schon im 4. Semester, das würde sich jetzt nicht mehr lohnen. Aber ich habe den Fehler gemacht, dass ich mich nicht VORHER einfach mal reingesetzt habe und mir diese Typen reingezogen habe ! Die meisten von denen sind einfach ganz andere Menschen als ich, das ist so. Es sind natürlich nicht alle so, ich kenne einen in Berlin, mit dem habe ich mich immer sehr gut verstanden. Und RRR scheint mir auch in Ordnung zu sein ! Aber da habe ich auch einen Fehler wie Nora gemacht, und ich habe in meinem Leben noch viel größere Fehler gemacht, auf jeden Fall !!

Jetzt bekommt die Diskussion endlich ein gewissen grad an Niveau ! Ich bin keiner, der sich mitten in den Raum stellt und seine Meinung raushaut. Aber um so mehr ich zu diesem Thema schreibe, um so mehr bin ich mir sicher, dass ich recht habe. Und um so wichtiger fände ich es, dass Nora mal etwas hier dazuschreibt, es würde mich sehr interessieren. Oder in einem Interview es sagt. Wobei sie ja hier in ihrem Forum einfach mal damit anfangen könnte !! Sie muss es ja nicht tausendmal sagen, ihr wisst schon wie ich es meine. Sie ist eine intelligente und sensible Frau, und da muss ich nicht 1000 Monate ihr Fan sein, um das zu wissen. Mitte April habe ich angefangen, Interviews und Sendungen mit ihr zu sehen, da kann man doch schon etwas herausinterpretieren. Wie ich schon sagte, total sicher bin ich mir und kann ich mir auch nicht sein, wie sie ist. Sie sollte wenigstens schreiben : „Ich denke gerade darüber auch nach !“

Ich denke, ich sollte auch den Leuten hier keine 3 Seiten-Mitteilungen schreiben, ich werde beim nächsten mal aber den Film „Goodbye Lenin“ ansprechen, da habe ich mich bisher etwas gescheut gehabt. Aber wie gesagt, die Frau hat JETZT die Chance wie Samuel L. Jackson darüber nachzudenken. Das hat sie wahrscheinlich schon, aber sie muss es öffentlich sagen, ich vermute mal, das wird ihr ganz gut tun !!

Günni
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Dennis    
 
 
Mitglied Dennis
Initiator
126 Beiträge
seit 22.04.2003
(6151 Tage)
Beitrag 2083 Verfasst am: So 29.Jun.2003 22:54
 
 
Hi Leute,

Eine sehr interessante Diskussion ist hier entstanden, obgleich sie auch ein wenig unglücklich von Günther eingeleitet wurde, was dir Wortwahl an einigen Stellen angeht.

Jemanden zu verurteilen, bevor man ihn kennt, ist ja wohl nicht so die feine Art. Ich versteh auch nicht ganz was ein "besserer" bzw. "schlechterer" Fan sein soll?! Weiß der Bessere mehr über sie oder ist er Fan auf höherem Niveau? Für mich gibts beides nicht. Selbst ich, der hin und wieder Kontakt zu Nora hat, weiß wohl noch extrem wenig über sie und ihre Gedanken. Und im übrigen ist das, was in Interviews steht nicht immer die komplette Wahrheit bzw. wird nicht immer richtig vom Verlag / Redakteur wiedergegeben. Trotz Korrekturlesen (von Nora bestätigt). Also diesen Ansatz in der Diskussion find ich sinnlos.

Was den Rest angeht bin ich voll und ganz mit Mondi einer Meinung! Auch Schauspielern ist ne Arbeit, die nicht immer Spaß bringt und wo man sich nicht immer jede Rolle aussuchen kann. Denn schließlich lebt man ja nicht vom gut aussehen. Jedenfalls tun das die Wenigsten. Ob Nora den Film jetzt nun toll findet oder nicht kann ich auch nicht sagen. Spielt für mich aber auch keine große Rolle, weil Nora in dem Film wirklich nicht viel schauspielerisches Talent zeigen konnte. Sie war vielleicht 15 oder 20 Min. im Bild!? Ist ja auch net so wichtig, denn irgendwo muß man ja mal den Fuß ins Geschäft bekommen. Naja, Mondi hat ja schon alles wunderbar ausgeführt. Möchte jetzt nicht nochmal alles wiederholen.

Nochmal zu dir Günther: Du sollst dich ja garnicht irgendwem oder dem Forum hier anpassen. Du kannst gerne immer deine eigene Meinung kundtun. Find ich sogar gut. Dann kommen manchmal interessante Diskussionen auf. Allerdings belasse es bei deiner Meinung und lass die Beleidigungen. Das hast du ja nun wirklich nicht nötig. Kannst dich ja auch so geschickt ausdrücken, wa?! Also! Cool

Haut rein Leude ... is spät.

Nacht
Dennis
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6088 Tage)
Beitrag 2084 Verfasst am: So 29.Jun.2003 23:15
 
die Post geht ab!
 
Upps, habe gedacht, daß nach meinem vorletzten Beitrag nur RRR geantwortet hat, weiß nicht, wie ich die anderen Meldungen übersehen konnte. Und jetzt hat ja noch Dennis was geschrieben. Wo ich ihm in einigen Punkten widerspreche. Ich habe doch oben geschrieben, daß jeder Schauspieler hinter dem Film, wo er mitspielt, irgendwie stehen muss. Und Nora ist da sicher nicht die 5. Neben-Statisten- Rolle. Der Nähte ist der einzige von den größeren Rollen, der sagen kann, "das war mein Sprungbrett!". Davor kannte den doch überhaupt keiner. Und wer ist den schon allein auf den Filmplakaten immer neben Schweigmüller ? Doch nicht Nähte !

Ich habe die Meldungen zur Kenntnis genommen und gelesen. Jetzt gehe ich aber erst mal eine rauchen !

Günni
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Pefi    
 
 
Mitglied Pefi
Rang Fan
Fan
aus NRW
10 Beiträge
seit 26.04.2003
(6147 Tage)
Beitrag 2085 Verfasst am: So 29.Jun.2003 23:15
 
Re: Solo-Fan
 
Günther schrieb:

Pefi :So, und das hier ist nicht nur grob unverschämt sondern ein richtiges Eigentor. Einerseits sagst du indirekt, ich bin ein Nazi, auf der anderen Seite soll ich mich mit meiner eigenen Meinung in ein anderes Forum auf einer anderen Website begeben, weil hier nur „exakt auf diesem Niveau“ (Zitat von Pefi) diskutiert werden darf ! Es darf hier also nur exakt EINE Meinung geben, andere Leute, die Nora sehr gut finden, in gewissen Sachen aber sich vehement von den anderen Fans unterscheiden, sollen sich „verpissen“. Schonmal was von „1984“ gehört ? Oder von diesen Schweinen vor „70 Jahren“, um deine eigenen Worte zu nehmen ?!!?! Ich finde, dass Dennis nicht nur ein guter Webmaster ist, sondern auch einer der besseren Fans von Nora. Denn das hier ist immer noch eine demokratische Website und ich schreibe keine gewaltverherrlichenden, sexistischen oder rechtsradikalen Sprüchen rein. Und ich sage ruhig „besserer Fan“, ich denke, deswegen bin ich kein Nazi ! Schön wär das, wen ich ein ganz normaler Fan hier wäre, kein besserer, einer von vielen, die die Dinge genauso sehen !! Pefi, das ist auf jeden Fall die Gurke des Tages gewesen !!


Was sollte ich davon haben dich hier als "Nazi" darzustellen? Mein Kommentar ging eher in die Richtung "wehret den Anfängen" oder wie RRR es so schön ausgedrückt hat:

Zitat:
Vielmehr hat mich einfach gestört, dass du alle Forumsmitglieder (ich geh jetzt mal davon aus, dass alle hier registrierten Personen sich als Fans von Nora Tschirner bezeichnen würden) über einen Kamm scherst und als dumm bezeichnest, ohne irgendwelche Anhaltspunkte zu liefern.

mit "exakt auf diesem Niveau" meine ich auch wirklich das Niveau, nämlich das wir es nicht nötig haben zu urteilen, ob jemand ein besserer oder schlechterer Fan ist. mit Niveau habe ich selbstverständlich nicht der Inhalt deiner Aussagen gemeint, über den kann ich garnicht urteilen. Daher hast du das mit dem Niveau völlig falsch verstanden, hier geht es nicht um Angleichung der Meinungen. Es wäre schlimm wenn es hier nur eine Meinung gäbe![/b]
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 95751180  
 
 
    gageli    
 
 
Mitglied gageli
Rang Neuling
Neuling
7 Beiträge
seit 24.04.2003
(6149 Tage)
Beitrag 2088 Verfasst am: So 29.Jun.2003 23:45
 
 
Auf sowas habe ich schon lange gewartet endlich wird das forum wieder mal als forum benutzt. Endlich hat einer es gewagt auch ein wenig kritik in die runde zu werfen - über die wortwahl lässt sich vielleicht streiten- aber der inhalt enthält wohl mehr als nur ein körnchen wahrheit! Endlich wird wieder mal diskutiert und zwar nicht nur darüber ob unsere nora da jetzt grüne oder blaue schuhe oder waren es doch stiefel und war es überhaupt nora und warum hat sie mich nicht gegrüsst und wieso hab ich meine kamera zuhause gelassen (blablabla...).
Ich verstehe nur zu gut was günther meint und unser aller chef dennis hat so glaube ich wenigstens auch verstanden was günther sagen wollte.
Liebe fans von nora schaut euch doch mal die beiträge hier an!
Nicht nur belanglose einzeiler; nein seitenlange beiträge die gelesen und auch verstanden werden wollen. In diesem sinne müssen wir günther doch dankbar sein für den stein den er ins rollen gebracht hat oder etwa nicht?
Nur damit das geklärt ist, ich bin nicht ganz mit allem einverstanden was er gesagt hat aber in einem muss ich ihm recht geben der film soloalbum ist über die deutsche grenze nicht hinausgekommen (liebe österreicher und schweizer fans belehrt mich eines besseren wenn es anders ist) und somit ein flop! Und manchmal kann sich auch eine excellente schauspielerin wie unsere nora sich auch nicht immer aussuchen was ihr gefällt der geldbeutel wird bei ihr zeitweise auch wichtiger sein als herz und verstand.
In diesem sinne mässigt euch wenn jemand hier eine etwas differenziertere meinung hat als ihr, denn sonst könnte das mit den "dummen" fans doch irgendwie seine berechtigung haben.
Vielen dank an dich lieber günther du hast die diskussion wieder so richtig in gang gebracht und das belanglose threadgedümpel ein wenig in den hintergrund gedrängt.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6088 Tage)
Beitrag 2089 Verfasst am: Mo 30.Jun.2003 01:14
 
 
Nachtigall, ick hör dir trapsen !!

Jaa, endlich, ich bin doch nicht im Film „Soloalbum Teil II“ die Hauptrolle !! Hab mir schon eine richtige Handlung dafür ausgedacht gehabt, das jetzt finde ich aber bei weitem DEFINITV besser !!
Und was meine Wortwahl betrifft, ich habe hier nicht frei nach Schnauze geblabbert, lest euch doch mal alle Beiträge chronologisch durch, ich nehme da nichts zurück !! Nagut, das mit den guten und schlechten Fans, das war etwas kindisch, ich habe mich halt sehr über viele Beiträge hier geärgert. (z.B. siehe Rubrik „FHM-Liste“ !!!)

Aber das mit dem Geldbeutel, was gageli meint, sehe ich anders. Nora hat doch keine Geldprobleme in dem Sinne und sie ist doch bestimmt nicht auf jeden Film angewiesen. Sie hat sich bestimmt nicht im Arbeitsamt anstellen müssen, und der Berufsberater hat ihr diesen Film vermittelt. Sie arbeitet doch auch noch bei MTV. Ich habe für den Monat Juni aus „datentechnischen Gründen“ kein Bafög bekommen, konnte die Miete nicht zahlen, solche Probleme hat Nora bestimmt nicht !! Ich will jetzt nicht alle Gründe nennen, warum das kein Grund für mich ist.

Als ich eine Kritik über diesen Film gelesen hab, da war ich in den ersten Sekunden doch AUCH nicht glücklich ! Ich hab mir gesagt :“Ha, der Autor hat sich heimlich die Bilder vonner Tschirner anjekieckt, seine Olle hat dit jemerkt, dann musste er uffm Sofa pennen, weeste. Dit hat den jewurmt und hat den Text sich ausjedacht, jetz gehta wieda mit seiner Zicke in die Koje!“ Aber das ist natürlich totaler Schwachsinn, die Kritik, die ich meine, ist wirklich ganz gut geschrieben. Etwas zu lang, der schwafelt einfach zu viel, aber größtenteils richtig. Ich habe ein kleines Bild von der Nora an meiner Tür hängen aus der Süddeutschen (da könnte ich auch ne Menge über diese Interview schreiben, wenn sie NICHT in diesem Film gespielt hätte, hätte man sie sicherlich nicht son pubertären Müll gefragt, sie war da schon 21! ). Dieses Bild habe ich nach der Kritik abgemacht. Und mir aber dann noch mal dieses Video, was ich hab (Besucherraum, s.o.), angeschaut. Und die Interviews. Und es hängt wieder da. Nachdem ich meinen ersten Beitrag hier geschrieben hab, konnte ich mir auch wieder einige Bilder von „Soloalbum“ anschauen, das war davor undenkbar. Diese paar Bilder gefallen mir gut, ich sehe sie jetzt aber anders.

Aber meinen Freunden habe ich bis heute NICHT gesagt, dass ich ein Nora Tschirner Fan bin. Immer, wenn ich im Internet-Cafe war (da war der Film frisch im Kino), habe ich mich weit weg gesetzt oder den Monitor weggedreht, ich wollte nicht als Fan von SOLOALBUM dastehen. Bin ich auch nicht, aber ich wollte noch nicht mal, dass man es animmt. Ich kann meinen Freunden sicherlich erzählen, warum Nora toll ist, sie werden mir bestimmt recht geben, wenn ich aber nur den Film nenne, ne, das geht nicht. Vielleicht mache ich das auch demnächst. Mich wurmt das mit dem Film, wirklich...

Und sie hat wirklich nicht gut in diesem Schinken gespielt, das merkt man doch, sie kann es viel besser ! Nur der Wnuk war ganz gut, den Rest kannste doch in die Tonne kloppen !

Ich bin mitten im Studium, aber seit drei Tagen ist in meinem Zimmer das Hauptseminar „Nora Tschirner ?!!“ an erster Stelle, keine Chance für die Hausarbeiten !

Schön, dass ich morgen keine Uni hab, scheiße aber, dass in diesem Kuhdorf keine Tanke ist. Wie in Berlin !! Bock aufn Schulle !!
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
 
  Gehe zu Seite  1   2   3   
 
556 Besucher heute (und 29 Bots) • 2788 Besucher gestern (und 121 Bots) • 1833 Besucher vorgestern (und 126 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)