Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Für die nächsten 4 Wochen stehen keine Termine an.
 
   
     
 
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
bereits vorbei
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
 
     
 
  Gehe zu Seite  1   2   3   4   5   6   7   8   
 
 
    Mel    
 
 
Mitglied Mel
Rang FANatic
FANatic
aus Steyr
313 Beiträge
seit 24.04.2003
(6484 Tage)
Beitrag 3997 Verfasst am: Di 3.Feb.2004 13:25
 
 
danke @bruce für den Bericht aus der TAZ.

und @Charly, wenn ich dich richtig verstehe, willst du nur klar rüberbringen, dass Leute auch schon abhängig sind, wenn sie jeden Tag was trinken, und ned anders können. und auch nur der Abhängigkeit wegen trinken können. kurz gesagt.

hm. ich kann in Bezug auf Alk und Nikotin ned mitreden, weil ich beides ned aktiv konsumiere (auch nie getan hab). könnts allerdings vergleichen. bin nämlich (hab ich das schon erwähnt?) bekennender Schokoholic. und Milka-Fan. zT so ne Tafel am Tag oda so. jap. das is viel. im Schnitt. auch ned unbedingt Gesund in der Menge. und jeden Tag...das könnt doch richtig Abhängigkeit bedeuten. aber: das ises ned. ich ess sie einfach nur, weil sie mir schmeckt. gut, hin- und wieder hab ich das Verlangen danach, wenn ich schon länger keine Gessn hab, aber abhängig würd ich mich trotzdem ned bezeichnen, weil: ich kann auch ohne. Wenn ich ned grad mal im Alltag feststeck (wo ich das als Plazebo akzeptiere, zwecks Endorphinen und so), brauch ich sie ned und ess auch keine. dann freu ich mich zwar, wenn ich wiedermal zu ner Schoki komm, allerdings nur, weil sie so lecker schmeckt, ned, weil ich auf Entzug war. tja.

und die Quintessenz: wenn das bei mir so mit Schokolade is, kann das bei jedem andren auch mit Alkohol sein. dass er wegen des Geschmacks konsumiert, ned wegen der Abhängigkeit.

beim Nikotin is das allerdings anders...kann ma ned vorstellen, dass das irgendwem schmeckt, ODER?
 
 
 
*plööök*
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ 62943392  
 
 
    K-OZ    
 
 
Mitglied K-OZ
Rang FANatic
FANatic
aus Benztown
496 Beiträge
seit 23.04.2003
(6486 Tage)
Beitrag 4001 Verfasst am: Di 3.Feb.2004 19:20
 
 
@ bruce: autofahren is auch gefährlich, putzen is sau gefährlich, bauarbeiter leben gefährlich, polizist sein is gefährlich (leider net nur für die selber) und so weiter. von mir aus muss keine werbung für tabakprodukte gemacht werden aber NUR wenn die alkoholwerbung auch verschwindet, man sollte bei sowas keine halben sachen machen.

@ mel: alkohol schmeckt auch net wirklich, kinder bekommen schon des würgen wenn sie des nur riechen, leider gewöhnt man sich im laufe seines lebens an den geschmack. beim rauchen gehts net um den geschmack sondern eher um die inhalation. mel sei vorsichtig, schokolade kann wirklich zur sucht werden.

@ bruce: bilder bringen wenig, man muss sowas live sehen und ne wirkliche beziehung zu der person aufbauen, dh. mit der person reden - jedenfalls is das bei den meisten so. ich bin bei sowas abgestumpft weil man im krankenhaus alltag schlimmeres als n raucherbein sieht.
 
 
 
Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4002 Verfasst am: Di 3.Feb.2004 19:38
 
 
@ K-OZ

Von mir aus kann es neben einem Rauchverbot in einem Restaurant auch ein Fahrverbot in einem Restaurant geben Zwinker
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    K-OZ    
 
 
Mitglied K-OZ
Rang FANatic
FANatic
aus Benztown
496 Beiträge
seit 23.04.2003
(6486 Tage)
Beitrag 4003 Verfasst am: Di 3.Feb.2004 20:05
 
 
bruce du hast das wichtigste vergessen ... das polizeiverbot aber bitte kein putzverbot.
 
 
 
Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4004 Verfasst am: Di 3.Feb.2004 20:20
 
 
wieso,
Zitat:
putzen ist doch "sau gefährlich"

schließlich sollte man
Zitat:
bei sowas keine halben sachen machen
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Lolle    
 
 
Mitglied Lolle
Rang FANatic
FANatic
279 Beiträge
seit 04.12.2003
(6260 Tage)
Beitrag 4010 Verfasst am: Mi 4.Feb.2004 14:05
 
 
Es ist ja eigentlich so, dass alles zur Sucht werden kann was man täglich macht! Wie mit dem rauchen und der Schockolade...
Aber was ich mich gefragt hab:
Wir sind ja eigentlich jeden Tag ( oder zumindest die meisten ) im Internet. Meint ihr dass es dann auch schon sucht is für uns sich imma an den Computer zu hocken um im Internet zu surfen?

Machts gut
Lolle
 
 
 
Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ 231897331  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4011 Verfasst am: Mi 4.Feb.2004 15:10
 
 
einfach mal schauen, ob man ein paar tage problemlos ohne auskommt.
So richtig schlimm ist das mit dem Internet aber auch nicht, es sei denn du hast gar keinen kontakt mehr nach aussen außer durchs netz.
Gibt aber in der Tat viele Leute mit Suchtpotential in dieser Hinsicht..
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Charly    
 
 
Mitglied Charly
Rang FANatic
FANatic
aus Wiesbaden
368 Beiträge
seit 23.04.2003
(6485 Tage)
Beitrag 4013 Verfasst am: Mi 4.Feb.2004 18:45
 
 
also zum punkto i-net und sucht...
weiß ncih so genau, ob ich süchtig bin imma meinen pc den ganzen tag an zu haben...aba ich weiß, dass cih es nicht aushalte, wenn ich meien emails nicht checken kann, weil ich dies imma tooootaaaal schön fidnem, wenn man wieda eine email von nem alten oder neuen freund bekommt...und ich finds bei foren lästig, wenn man länger nich nachschaut kommt man nach zwei tagen schon oft nicht mehr mit oder hat kein bock das alles wieder nach zu lesen...oh mann, wea ich ncih von anfang an hia gewesen, dann hätt ich dies wohl alles lesen müssen, um zu raffen um was es schon ging und um was es geht-schrecklich die vorstellung...nee, ich glaube aba echt, dass das bei mia der einzige grund is täglich stündlich was weiß ich ins i-net zu gehen, einfach weil ich keine zeit hätte, so dinge imma nach zu lesen und vor alem keien lust
 
 
 
"Ich, ist ein Anderer"

Arthur Rimbaud
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen MSNM lenny.15@web.de ICQ 159474570  
 
 
    K-OZ    
 
 
Mitglied K-OZ
Rang FANatic
FANatic
aus Benztown
496 Beiträge
seit 23.04.2003
(6486 Tage)
Beitrag 4019 Verfasst am: Mi 4.Feb.2004 21:46
 
 
also ich finde ne freundin von mir schlimm, die rastet echt aus wenn die ihre soap net sehen kann. die hat sogar mal nen job abgelehnt weil sie dann net 19.45 Uhr zuhause gewesen wäre, tz tz tz. ich denke das was lolle meint kann man net sucht nennen, aber wir sind abhängig davon. wir sind oft auf handy, pc, tv, strom, geld u.s.w. zu fixiert so das wir eigentlich die wichtigen dinge im leben vergessen. also lolle, net alles was wir tun is ne sucht aber wir werden schnell abhängig davon ---> alltag
 
 
 
Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4025 Verfasst am: Do 5.Feb.2004 08:54
 
 
ne Abhängigkeit kann aber schnell zur Sucht werden.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Mel    
 
 
Mitglied Mel
Rang FANatic
FANatic
aus Steyr
313 Beiträge
seit 24.04.2003
(6484 Tage)
Beitrag 4029 Verfasst am: Do 5.Feb.2004 11:23
 
 
wo genau liegt der Unterschied zwischen Abhängigkeit und Sucht? is ma ned süchtig nach etwas, von dem ma schon so abhängig is?

aber so gesehen ises schön...ich _weiß_ dass ich auch ohne Handy, iNetz, Foren, Schokolade,... auskomme.
Gut, es nervt wirklich, wenn ma im Forum nachlesen muss nach längerer Abwesenheit, aber es gibt schlimmeres...also Charly, mach da da kan Stress deswegen, sooo viel wird auch ned gepostet...
 
 
 
*plööök*
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ 62943392  
 
 
    NastyGirl    
 
 
Mitglied NastyGirl
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Stuttgart/ Balingen
753 Beiträge
seit 22.04.2003
(6486 Tage)
Beitrag 4030 Verfasst am: Do 5.Feb.2004 11:37
 
 
das hab ich mich auch gefragt wo genau da der unterschied is und nachgeschlagen:

'Ab|hän|gig|keit <f. 20> abhängige Beschaffenheit; Drogen- od. Arzneimittelsucht; physische, psychische Abhängigkeit


Sucht >> krankhaft gesteigertes Bedürfnis (Trunksucht, Rauschgiftsucht); übersteigertes Streben (Geltungssucht, Ruhmsucht, Vergnügungssucht); <veraltet> Krankheit, Leiden (Schwindsucht, Geldsucht); Sucht nach Abwechslung, Vergnügen, Zerstreuung; die schnöde Sucht nach dem Geld; die Zunahme der Süchte nach Medikamenten; das Rauchen ist bei ihm zur Sucht geworden [<ahd. suht „Krankheit“; zu siechen; zu germ. *seuka „krank“; die Wendung Sucht nach etwas beruht auf volksetym. Verbindung mit Suche]
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MySpace kathi133  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4031 Verfasst am: Do 5.Feb.2004 11:51
 
 
da ist der Unterschied ja wirklich nicht sehr groß, oder?
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    RRR    
 
 
Mitglied RRR
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus TÜ
936 Beiträge
seit 23.04.2003
(6485 Tage)
Beitrag 4034 Verfasst am: Do 5.Feb.2004 13:39
 
 
Also ich würde das so ausdrücken:

Abhängig zu sein ist erstmal nix schlimmes. Zum Beispiel ist man als ÖPNV-Nutzer von dem Bus-(oder Zug-)Fahrplan abhängig, wenn man an sein Ziel kommen will. Bedenklich wird die Abhängigkeit (und damit zur Sucht), wenn man seiner Abhängigkeit alles unterordnet.
In Bezug auf Alkohol, bzw. Rauchen bedeutet dies: Genuß in Maßen ist soweit in Ordnung, wenn man allerdings manche Dinge nur dann macht, wenn man sein Glas Schnaps oder seine Zigarette intus hat, dann ist das eine Sucht. Wenn also der Otto Normalverbraucher abens sein Bierchen auf der Couch beim Fußballschauen trinkt, weil es ihm schmeckt, dann ist das Abhängigkeit. Wenn allerdings der Otto morgens erst einmal zwei Bierchen trinken muss, bevor er in Fahrt kommt, oder wenn er andauernd daran überlegt, wie er an den nächsten Schluck kommt, dann ist es Sucht. Wichtig dabei ist allerdings auch, dass derselbe Otto gut auf sein Bierchen verzichten kann.

Und DAS ist bei den meisten Rauchern das Problem: sie rauchen vielleicht nicht viel, oder achten vielleicht sogar auf die (nichtrauchenden) Mitmenschen, aber wenn sie mal eine Weile keine Zigarette geraucht haben, dann haben sie Kopfweh, sind schlecht gelaunt, ja sogar richtig gierig auf den nächsten Zug. Und das ist dann eben Sucht.

Punkt
 
 
 
Jetzt isses amtlich: Nora, du hast keinen Lieblingsphysikstudenten mehr!!!

Was ist mit Diplom-Physikern? Freu
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 207879318  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4036 Verfasst am: Do 5.Feb.2004 13:48
 
 
Full ACK
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    NastyGirl    
 
 
Mitglied NastyGirl
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Stuttgart/ Balingen
753 Beiträge
seit 22.04.2003
(6486 Tage)
Beitrag 4532 Verfasst am: Fr 9.Apr.2004 16:00
 
 
wollte nur mal kurz sagen das ich nach 3 jahre des rauchens nun schon seit über einen monat nicht mehr rauche. ging irgendwie voll einfach. sogar beim weggehen machts mich nicht mehr an. also leute es geht doch *freu*
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MySpace kathi133  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4534 Verfasst am: Sa 10.Apr.2004 08:10
 
 
Glückwunsch! Bei mir sind es fast schon zwei jahre, und ich habe es auch nicht bereut.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    RRR    
 
 
Mitglied RRR
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus TÜ
936 Beiträge
seit 23.04.2003
(6485 Tage)
Beitrag 4536 Verfasst am: Sa 10.Apr.2004 13:07
 
 
Hey, Nasty, weiter so!

Glückwunsch!

Übrigens, erst letzte Woche hab ich einen Bericht gesehn, wonach in D ca. 70000 Achtung Leute jährlich wegen dem Alkohol sterben. Ich weiß allerdings nicht, ob das nur die unmittelbaren Folgen von Alkohol sind, oder ob da z.B. auch die Leute mit dabei sind, die von einem alkoholisierten Autofahrer umgebracht worden sind. Aber ich denke, dass das wirklich die sind, die durch unmittelbare Einwirkung des Alks umgekommen sind. Übrigens hab ich da mal ein Kriterium für Abhängigkeit gehört:

Bei zwei Bierchen (oder einer halben Flasche Wein) pro Tag kann man von Alkoholsucht reden!

Da frag ich mich nur, wie das dann mit den ganzen Bauarbeitern, Malern usw. ist...
 
 
 
Jetzt isses amtlich: Nora, du hast keinen Lieblingsphysikstudenten mehr!!!

Was ist mit Diplom-Physikern? Freu
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 207879318  
 
 
    bruce    
 
 
Mitglied bruce
Rang MegaFan
MegaFan
113 Beiträge
seit 02.09.2003
(6354 Tage)
Beitrag 4537 Verfasst am: So 11.Apr.2004 18:19
 
 
In Deutschland gibt es jährlich etwa 6500 Verkehrstote (also werden die in obeiger Zahl wohl drin sein)

FRrohe Ostern!
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    NastyGirl    
 
 
Mitglied NastyGirl
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Stuttgart/ Balingen
753 Beiträge
seit 22.04.2003
(6486 Tage)
Beitrag 6265 Verfasst am: Fr 10.Dez.2004 21:54
 
 
ich habs nicht durchgehalten. seit ca juli rauche ich wieder. aber hey immerhin 4 monate nicht geraucht hehe.

nora die alte nichtraucherin raucht auch wieder:
http://www.semester-party.de/s-weihnachten-ws04/Seiten/Semesterparty_53.htm

http://www.semester-party.de/s-weihnachten-ws04/Seiten/Semesterparty_45.htm
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MySpace kathi133  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
 
  Gehe zu Seite  1   2   3   4   5   6   7   8   
 
971 Besucher heute (und 16 Bots) • 1739 Besucher gestern (und 18 Bots) • 2221 Besucher vorgestern (und 20 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)