Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Für die nächsten 4 Wochen stehen keine Termine an.
 
   
     
 
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
bereits vorbei
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
 
     
 
  Gehe zu Seite  1   2   3   4   5   6   7   8   
 
 
    Kai    
 
 
Mitglied Kai
Rang FANatic
FANatic
379 Beiträge
seit 23.04.2003
(6436 Tage)
Beitrag 6272 Verfasst am: Sa 11.Dez.2004 15:22
 
 
Aach, Nora hält bestimmt nur die Kippe für den Kojak da neben ihr! Freut sich sehr

Allerdings ist das natürlich ne klasse Masche irgendwelchen Schwangerschaftsgerüchten entgegenzuwirken (hatten wir hier ja auch schon mal).

Oder aber sie ist nur ein bisschen erkältet und quarzt da Mentholzigaretten!? Schockiert
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Annüüü    
 
 
Mitglied Annüüü
Rang Neuling
Neuling
7 Beiträge
seit 17.06.2005
(5650 Tage)
Beitrag 7344 Verfasst am: Di 21.Jun.2005 13:08
 
 
Mhm, ich find rauchen scheiße.
Hab noch nie geraucht, obwohl meene Freunde rauchen... -.-

nanana, nora nora... XD
 
 
 
"wiewas ? Ne, ich bin keine Signatur ... - ich putz hier nur !!!"
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Kerki    
 
 
Mitglied Kerki
Rang Neuling
Neuling
4 Beiträge
seit 21.06.2005
(5645 Tage)
Beitrag 7387 Verfasst am: Do 23.Jun.2005 20:48
 
 
ich hab aufgehört zu rauchen was mir nich leicht fiel weil ich knapp 4 jahre geraucht hab und man sich das einfach angewöhnt und es schwer wieder los wird...bin mir auch nich sicher ob ichs durchhalt aber da ich single bin hab ich schonmal nich das problem nen partner zu haben der raucht weil das könnt mich im moment sicher wieder zu nem rückfall bringen...ich hasse rauchen es nervt mich und ich find es lächerlich...man ist jung versteht es nicht und schon bald is man abhängig ich würde jederzeit jeden davon versuchen abzuhalten
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    christoph    
 
 
Mitglied christoph
Rang Fan
Fan
aus bottrop
17 Beiträge
seit 13.04.2005
(5714 Tage)
Beitrag 7393 Verfasst am: Fr 24.Jun.2005 00:12
 
 
ich würd keinen vom rauchen abhalten, ok n paar ratschläge würd ich schon geben, bin ja selbst mehr oder weniger raucher.
ich find´s total unglaubwürdig wenn man als raucher gute tips gibt und zum nichtrauchen rät, außerdem sollte jeder seine eigenen erfahrungen machen, in dem sinne, schicke grüße, der christoph
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    ck12van    
 
 
Mitglied ck12van
Rang Fan
Fan
35 Beiträge
seit 27.07.2005
(5610 Tage)
Beitrag 7725 Verfasst am: Mi 27.Jul.2005 14:33
 
 
ja, als raucher ratschläge geben ist wirklich unglaubwürdig...

als info: ich bin nichtraucher...

welcher aspekt hier noch gar nicht so tief beachtet worden ist:
rauchen macht unattraktiv...jedenfalls ist das so bei uns in der clique...so lange die mädels nicht rauchen sind sie hübsch, aber sieht man sie mit zigarette am mund oder in der hand, sind sie irgendwie ein wenig............ekelhaft möchte ich sagen (vll ein wenig hart ausgedrückt, aber so ähnlich ist es) und was mir auch mal aufgefallen ist: alle meine besten freunde sind nichtraucher! kann aber sein, dass es nur mir so geht.

und noch eins: ich weiß ja nicht wie lange nora geraucht hat, oder ob sie es noch tut, oder nur für den film, also für die rolle oder so, aber auf jeden fall find ich es schade. sie gefällt mir als nichtraucherin viel viel besser Freut sich sehr
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    pizza    
 
 
Mitglied pizza
Rang Fan
Fan
aus Berlin-Wilhelmsruh
39 Beiträge
seit 30.06.2005
(5636 Tage)
Beitrag 7729 Verfasst am: Mi 27.Jul.2005 17:05
 
 
da nach nem monat der thread nochmal aufgegriffen wurde nochmal nen statement von mir...

rauchen macht gelbe zähne...so richtig geeelb...und wenn du lange genug rauchst...dann werden auch deine fingernägel gelb...aber dafür musst du wahrscheinlich ne packung am tag schaffen

nicht regelmäßig zähneputzen macht auch gelbe zähne...und beides zusammen sieht echt nicht gut aus...

was der sinn dieses postings ist? keine ahnung, aber ich finde jeder sollte selber entscheiden ob er raucht, trinkt oder sonstwas macht. danach meine freunde zu klassifizieren (wie mein vorposter) finde ich quatsch.

ich finde rauchen macht nicht unattraktiv (höchstens wie oben erwähnt gelbe zähne), aber dafür gibts ja zahnbürsten oder das zeuch aus der werbung (strahlend weiß in 2 wochen oder so)...okay beim küssen, da hat er recht...schmeckt nicht so gut, da müsste man sie erst mal zähneputzen lassen...also lass nora ruhig ihre paar zigis am tag rauchen...

p.s. wenn ich mir es überlege...bei nora könnte man mit dem zähneputzen vielleicht ne ausnahme machen

p.s. 2 wenn jetzt einer denkt ich bin der dr. best und will hier zahnbürstenwerbung machen...falsch gedacht...ich bin nämlich der biber von colgate dentagard Zwinker
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    ck12van    
 
 
Mitglied ck12van
Rang Fan
Fan
35 Beiträge
seit 27.07.2005
(5610 Tage)
Beitrag 7735 Verfasst am: Mi 27.Jul.2005 19:49
 
 
ich klassifiziere meine freunde nicht danach! mir ist nur irgendwann aufgefallen, dass meine besten freunde alle nichtraucher sind. das hat sich so ergeben, man kann sie das ja auch nicht immer aussuchen. aber is ja auch egal...

ach ja: ich gebe zu dass rauchen vielleicht doch nicht unattracktiv macht, aber der gedanke daran, dass das mädchen beim küssen nach rauch schmeckt oder gelbe zähne hat, ist doch ekelhaft und deshalb lässt es mich vor einem hübschen mädel manchmal zurückschrecken...
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Neele    
 
 
Mitglied Neele
Rang Fan
Fan
17 Beiträge
seit 25.08.2005
(5580 Tage)
Beitrag 7902 Verfasst am: Sa 27.Aug.2005 11:25
 
 
Bin zwar kein Kettenraucher, aber Stressraucher und da brauch ick
dit halt manchmal - Deshalb find ick dit auch net ok, einfach weil ein
Verbot auch sone Bevormundung vom Staat is, die et in ner Demokratie ja eigentlich net geben sollte.

Ich find es ja ok, wenn es andere nervt und das man da auch Rücksicht nehmen muss, auch auf Kinder und so weiter.
Aber ick fühl mich dann ehrlich gesagt auch imma
irgendwie total diskriminiert,wenn man dann so angemacht wird,
als wäre man ein schlechterer Mensch o/ so. Da bin ick dann auch imma n bisschen traurig.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Apache    
 
 
Mitglied Apache
Rang Team Nora
Team Nora
1795 Beiträge
seit 22.04.2003
(6436 Tage)
Beitrag 7920 Verfasst am: Mo 29.Aug.2005 19:22
 
 
Neele schrieb:
sone Bevormundung vom Staat is, die et in ner Demokratie ja eigentlich net geben sollte.
tja da hast du theoretisch recht. aber wo ziehn wir dann die grenze? erlauben wir alles? sehen sich mörder diskriminiert (z.b. weilse "stress-killer" sind? haha - wortspiel)...

Neele schrieb:
ein schlechterer Mensch o/ so. Da bin ick dann auch imma n bisschen traurig.
reine auslegungssache. was ist denn für dich ein "schlechter" mensch? (sind im grunde alles subjektive empfindungen, wie: was ist schön, was schmeckt gut, was riecht gut...).

was ich sagen will: rauchen ist etwas, auf das man verzichten könnte. eine (alkohol)prohibition würde ich ähnlich umschreiben. klar macht beides spaß, weils irgendwo für jmd ein genuss ist. letztendlich fallen mir aber nur wenige dinge ein, durch die das umfeld belästigt wird. beim rauchen landet der rauch auch bei den leuten um dir rum, die nicht darum gebeten ham. bei alkohol isses... na gut, ne fahne. nicht zuletzt ist es aber auch ein sicherheitsaspekt, vor allem an orten mit viel technik oder großen menschenmassen keine unnötigen brandquellen zu schüren

wie wärs mit kau- oder schnupftabak? keine alternative? Cool
 
 
 
ΠΩΓΔ
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    ck12van    
 
 
Mitglied ck12van
Rang Fan
Fan
35 Beiträge
seit 27.07.2005
(5610 Tage)
Beitrag 7921 Verfasst am: Mo 29.Aug.2005 22:39
 
 
kau und schnupftabak is bestimmt noch teurer oder? kenn mich damit ja nicht aus.....
und für die jugendlichen wäre das ja nichts, weil man das nicht sehen kann im gegensatz zu einer zigarette in der hand... und ich denke für viele im jungen alter ist das mit ein grund anzufangen...naja ich bin nichtraucher als kann ich da eigentlich auch nicht so viel zu sagen...
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Neele    
 
 
Mitglied Neele
Rang Fan
Fan
17 Beiträge
seit 25.08.2005
(5580 Tage)
Beitrag 7922 Verfasst am: Di 30.Aug.2005 14:48; Bearbeitet von Neele am: Di 30.Aug.2005 14:59
 
 
Apache schrieb:
Neele schrieb:
sone Bevormundung vom Staat is, die et in ner Demokratie ja eigentlich net geben sollte.
tja da hast du theoretisch recht. aber wo ziehn wir dann die grenze? erlauben wir alles? sehen sich mörder diskriminiert (z.b. weilse "stress-killer" sind? haha - wortspiel)...

Neele schrieb:
ein schlechterer Mensch o/ so. Da bin ick dann auch imma n bisschen traurig.
reine auslegungssache. was ist denn für dich ein "schlechter" mensch? (sind im grunde alles subjektive empfindungen, wie: was ist schön, was schmeckt gut, was riecht gut...).

was ich sagen will: rauchen ist etwas, auf das man verzichten könnte. eine (alkohol)prohibition würde ich ähnlich umschreiben. klar macht beides spaß, weils irgendwo für jmd ein genuss ist. letztendlich fallen mir aber nur wenige dinge ein, durch die das umfeld belästigt wird. beim rauchen landet der rauch auch bei den leuten um dir rum, die nicht darum gebeten ham. bei alkohol isses... na gut, ne fahne. nicht zuletzt ist es aber auch ein sicherheitsaspekt, vor allem an orten mit viel technik oder großen menschenmassen keine unnötigen brandquellen zu schüren

wie wärs mit kau- oder schnupftabak? keine alternative? Cool



Naja, ein Killer ist doch eigentlich wat janz anderes. der bringt andere ja vorsetzlich um ihr Leben und trinken, rauchen (Passivrauchen jetze mal rausgelassen. Et jibt ja Raucherecken & Co.) u.s.w. tut man sich ja selber an. Es is einfach das Ding: " Wir Leben in nem freien Land und ich kann mit mir anstellen , wat ick will" (weil, will gar net vor mir selbst beschützt werden!)

und das mit dem "schlechten Menschen" is doch so, dass es echt nicht wenige gibt, die einem dann auch mal nen "schlechten" (verdorbenen) Charakter bescheinigen, obwohl et doch ne total oberflächliche Feststellung is - oda würdest du dit Norilein als "schlechten Menschen" bezeichnen, nur weil se sich eben mal ab und zu o/ öfters ne Ziggarette anstegt?
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Neele    
 
 
Mitglied Neele
Rang Fan
Fan
17 Beiträge
seit 25.08.2005
(5580 Tage)
Beitrag 7923 Verfasst am: Di 30.Aug.2005 14:55
 
 
...und Schnupftabak zerfetzt dir sowas von de Schleimhäute
und stell dir mal vor, ein ehem. Raucher & Freund sagt
"Hallo...." zu dir und es grinsen dich ein paar ganz fiese Brocken von Kautabak an, die zw. seinen Zähnen rumhängen *grusel*
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    macguerilla    
 
 
Mitglied macguerilla
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Berlin
647 Beiträge
seit 25.04.2003
(6434 Tage)
Beitrag 8006 Verfasst am: Do 15.Sep.2005 07:58
 
 
Raucher oder Nicht-Raucher,
jeder sollte das für sich entscheiden.
Ich als Raucher finde es okay,
wenn es in Restaurants Racuhverbote gibt,
alles soweit okay, solange die militanten Nichtraucher
mir zugestehen, wenn es eine Raucher-Kneipe gibt, dann darf dort geraucht werden, und jeder Nichtraucher, der dort hinein geht,
muss sich dessen bewusst sein und dann nicht rummotzen.

Rücksichtnahme sollte groß geschrieben werden, von beiden Seiten.
Im MOment werden Raucher sehr diskreminiert von den Nicht-Rauchern und in einer Demokratie sollte doch die Mehrheit entscheiden und keine Minderheit.

Ich rauche nicht beim Essen bzw. wenn Nichtraucher im Zimmer sind. (ausgenommen in meiner eigenen Wohung)

Und bisher kam ich gut damit klar,
und wo soll das hinführen......erst die Lollipops von Kojak, weil schlecht für die Zähne-> Verbot von Süßigkeiten als Folge, weil ja schlecht für die Zähne.
Dann die Zigarettenwerbung, dann auch die Werbung für Wein und Bier bitte, Verbot von Alkohol in der Öffentlichkeit und in Restaurants und Kneipen, weil gesundheitsschädlich für die Leber und betrunkene Autofahrer töten sehr viel mehr unschuldige als Raucher Freu
Also verbieten wir doch alles, was krank macht ( Arbeit zum Beispiel) und dieses darf nicht mehr in der Öffentlichkeit getan werden,

na das wird sicher ein Spaß werden,

have fun
 
 
 
Krankenhäuser, Gefängnisse und Nutten: das sind die Universitäten des Lebens.
An denen habe ich mehrere akademische Grade erworben.
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen YIM hacker_macguerilla MSNM macguerilla@hotmail.de  
 
 
    Volkmar    
 
 
Mitglied Volkmar
Rang MegaFan
MegaFan
aus Köln
178 Beiträge
seit 22.05.2005
(5675 Tage)
Beitrag 8007 Verfasst am: Do 15.Sep.2005 16:34
 
 
Na ja, bin selber ein Raucher… aber wenn ich mir vorstelle dass ich bei jeder Zigarette
Schadstoffe in die Luft puste, und mir dann die Klima Veränderungen der letzen Jahre
anschaue… ich bin kein Öko, aber man denkt ja mal drüber nach. dies auf die Masse bezogen.

Andersherum wird mit Tabaksteuer immer noch sehr viel finanziert… Womit ich dann wieder
ein gutes gewissen habe - gerade in der jetzigen Zeit. hm, ich sollte wohl nicht soviel
nachdenken.

Man sollte uns glaube ich eine Alternativlösung bieten. Ist doch ne Frage der Entwicklung…
aber Forschung wird ja leider in der letzten Zeit auch nicht mehr so sehr unterstützt. Es ist
irgendwie dumm wenn nur Verbote aufgestellt werden, aber nicht nach Lösungen zum
verbessern der Situation gesucht wird. Neuentwicklungen sind wenig geworden sogar die
Anpassungsentwicklungen.
 
 
 
Ein Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt...
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen  
 
 
    macguerilla    
 
 
Mitglied macguerilla
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Berlin
647 Beiträge
seit 25.04.2003
(6434 Tage)
Beitrag 8008 Verfasst am: Do 15.Sep.2005 17:54
 
 
Volkmar schrieb:
Na ja, bin selber ein Raucher… aber wenn ich mir vorstelle dass ich bei jeder Zigarette
Schadstoffe in die Luft puste, und mir dann die Klima Veränderungen der letzen Jahre
anschaue… ich bin kein Öko, aber man denkt ja mal drüber nach. dies

Hallo,........fährst Du Auto?
Wenn Du Dein Auto und jeder andere auch stehen lässt,
alle nur noch öffentliche Verkehrmittel oder Batteriebetriebene Fahrzeuge nutzt,
dann, ja dann könnte ich Dein Argument verstehen.
Lies mal in diversen Foren, usw......was Kühe für Schadstoffe produzieren durch ihre "Abgase", viel schlimmer, oder durch zuviel heizen im Winter, durch Nicht-Nutzung von Energiesparlampen,
erst mal bei den wirklichen Übeln anfange, das bisschen Qualm fällt dort kaum ins Gewicht Freu

Denk auch an all den Schrott und Müll den wir produzieren, siehe Großbrand in Bernau.....nette Abgase für die Umwelt Freu
was meinst Du, wielange Du dafür rauchen könntest und ganz Deutschland dazu Freu

Diskussion jederzeit, aber dann auch wirklich richtige Argumente,
obwohl aufhören mir mehr gut tut als anderen Freu
Ist ja bald wieder Sylvester,oder?
 
 
 
Krankenhäuser, Gefängnisse und Nutten: das sind die Universitäten des Lebens.
An denen habe ich mehrere akademische Grade erworben.
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen YIM hacker_macguerilla MSNM macguerilla@hotmail.de  
 
 
    Volkmar    
 
 
Mitglied Volkmar
Rang MegaFan
MegaFan
aus Köln
178 Beiträge
seit 22.05.2005
(5675 Tage)
Beitrag 8009 Verfasst am: Do 15.Sep.2005 18:56
 
 
Und dies ist Ja der Punkt…ich versuche zu verstehen warum es verboten wird, und warum ich
mir mittlerweile wie ein Straftäter vorkommen muss, wenn ich mir eine Zigarette anzünde…
währen andere wirkliche Schadstoffe produzieren.

Passive Auffangstationen für den Dreck der Welt sind wir alle. Ich möchte dieses
Rauchverbot nur verstehen, und so könnte ich es mir erklären, weil klein Vie, macht auch
Mist.

Oder wollen die uns alle nur Verarschen… ?
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen  
 
 
    macguerilla    
 
 
Mitglied macguerilla
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Berlin
647 Beiträge
seit 25.04.2003
(6434 Tage)
Beitrag 8010 Verfasst am: Do 15.Sep.2005 19:12
 
 
Neele schrieb:
...und Schnupftabak zerfetzt dir sowas von de Schleimhäute
und stell dir mal vor, ein ehem. Raucher & Freund sagt
"Hallo...." zu dir und es grinsen dich ein paar ganz fiese Brocken von Kautabak an, die zw. seinen Zähnen rumhängen *grusel*


schon mal Schnupftabak probiert oder Kautabak?

Und nicht mit KoKa verwechseln, auch wenn heute in CoCa-Cola kein Kokain mehr drin ist Freu

Schnupftabak hat mir noch nie etwas zerfressen, aber vielleicht verwechselst Du da was Freu
oder schon mal gesehen wie man sich eine Line aus Tabak legt?
 
 
 
Krankenhäuser, Gefängnisse und Nutten: das sind die Universitäten des Lebens.
An denen habe ich mehrere akademische Grade erworben.
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen YIM hacker_macguerilla MSNM macguerilla@hotmail.de  
 
 
    ck12van    
 
 
Mitglied ck12van
Rang Fan
Fan
35 Beiträge
seit 27.07.2005
(5610 Tage)
Beitrag 8016 Verfasst am: Fr 16.Sep.2005 10:22
 
 
Volkmar schrieb:
Und dies ist Ja der Punkt…ich versuche zu verstehen warum es verboten wird, und warum ich
mir mittlerweile wie ein Straftäter vorkommen muss, wenn ich mir eine Zigarette anzünde…
währen andere wirkliche Schadstoffe produzieren.

Passive Auffangstationen für den Dreck der Welt sind wir alle. Ich möchte dieses
Rauchverbot nur verstehen, und so könnte ich es mir erklären, weil klein Vie, macht auch
Mist.

Oder wollen die uns alle nur Verarschen… ?


es wird nicht verboten weil ihr raucher zu viele schadstoffe für die umwelt produziert, sondern weil ihr erstens öffentliche plätze mit den kippen verdreckt und zweitens eure mitmenschen und euch selber krank macht und damit ein großes laster für die gesundheitspolitik seit. außerdem richtet sich das rauchverbot hauptsächlich an jugendliche bis 18 jahre...danach interessiert das eh keinen mehr...

ps: das rauchverbot an schulen ist eh der größte schwachsinn und wird überhaupt nicht konsequent durchgezogen. jeder schüler der das grundstück zum rauchen verlässt und dann die schulnachbarn mit dem rauch und den kippen nervt sollte jedes mal ein schönes busgeld von der polizei bekommen wegen verschmutzung öffentlicher gehwege oder irgendwie so was Zwinker
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    macguerilla    
 
 
Mitglied macguerilla
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Berlin
647 Beiträge
seit 25.04.2003
(6434 Tage)
Beitrag 8017 Verfasst am: Fr 16.Sep.2005 10:36
 
 
ck12van schrieb:
weil ihr erstens eure mitmenschen krank macht und zweitens euch selber krank macht und damit ein großes laster für die gesundheitspolitik seit. außerdem richtet sich das rauchverbot hauptsächlich an jugendliche bis 18 jahre...danach interessiert das eh keinen mehr...

ps: das rauchverbot an schulen ist eh der größte schwachsinn und wird überhaupt nicht konsequent durchgezogen. jeder schüler der das grundstück zum rauchen verlässt und dann die schulnachbarn mit dem rauch und den kippen nervt sollte jedes mal ein schönes busgeld von der polizei bekommen wegen verschmutzung öffentlicher gehwege oder irgendwie so was Zwinker

Zum ersteren: Das ist meine eigene Entscheidung, und wir leben in einer Demokratie; das mit der Rücksichtnahme ist etwas anderes,
aber nicht durch Verbote, Geldbussen usw. das ist ja schon fast Diktatur;
Und wie gesagt, erst weil es verboten ist, ist der Reiz da,
machen wir es wie in England, auf die Schachteln die Blder der Lungen usw von Rauchern, ein schönes Raucherbein, das wirkt mehr; und die richtigen Filme zeigen im Unterricht.
Man kann doch nicht alles regeln durch Gesetze usw.
wo soll das enden?
Der Staat ist nicht für uns verantwortlich, das sind wir und was die Kosten angeht, alles nur Panikmache um dumme Menschen etwas glauben machen zu lassen,
sieh Dir an, was durch Autounfälle für Schäden entstehen und welche Kosten, ergo, willst Du jetzt das Auto verbieten?
Denk mal nach.
 
 
 
Krankenhäuser, Gefängnisse und Nutten: das sind die Universitäten des Lebens.
An denen habe ich mehrere akademische Grade erworben.
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden Website Website besuchen YIM hacker_macguerilla MSNM macguerilla@hotmail.de  
 
 
    K-OZ    
 
 
Mitglied K-OZ
Rang FANatic
FANatic
aus Benztown
496 Beiträge
seit 23.04.2003
(6436 Tage)
Beitrag 8048 Verfasst am: Do 22.Sep.2005 02:06
 
 
also das rauchen das klima verändert is mir neu. das is ja dann das geringe übel an der langen smog-kette. zum thema verschmutzung.....vor 2 wochen haben ein paar jugendliche den weg vor ner bushaltestelle total zu gekotzt. über nacht is das ganze richtig schön eingetrocknet....das lässt sich schlechter putzen als son paar kippen. was wäre denn wenn alle raucher auf einmal aufhören würden?? der staat hätte noch mehr schulden und die nichtraucher hätten nichts mehr zu motzen...arbeitsplätze wären auch weg. wenn mich ein nichtraucher anspricht schau ich auch das ich wo anders rauche...leider bruddeln die meisten nur so vor sich hin und trauen sich net was zu sagen. filme und bilder bringen bestimmt nichts da die meisten ja die "mir passiert so was eh net" einstellung haben. rauchen ab 18 is auch schwachsinn...ich hab mit 13 auch immer meine kippen bekommen...wenn man will klappt vieles.
 
 
 
Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
 
  Gehe zu Seite  1   2   3   4   5   6   7   8   
 
523 Besucher heute (und 36 Bots) • 8394 Besucher gestern (und 54 Bots) • 9524 Besucher vorgestern (und 40 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)