Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Sender 3 sat
Di 17.Dez.2019 22:25
noch 3 Tage, 8 Std
 
 
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Dezember 2019
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
01 30 31 1 2 3 4 5
Januar 2020
 
   
     
 
  Ein Termin demnächst  
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
seit 13 Wochen
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
 
     
 
    allen_pax    
 
 
Mitglied allen_pax
Rang Fan
Fan
aus Saarbrücken
36 Beiträge
seit 21.08.2004
(5594 Tage)
Beitrag 5659 Verfasst am: Sa 11.Sep.2004 23:45
 
butterfly effect
 
hab ich gerade gesehen. ich versuche nicht zu spoilern aber ich glaube der film befasst sich mit einem thema was wir alle schon mal im kopf hatten.

was würde passieren wenn ich damals anders gehandelt hätte - mit dem wissen von heute? und die damit unvorhersehbaren folgen.

ich empfand den film als sehr interessant und er regt sicherlich dazu an nachzudenken. wie wir dinge angehen, denn wir haben meist nur eine chance die welt in der wir leben zu verändern - nicht so wie Evan Treborn im film.

unglücklicherweise endet der film nicht wirklich in einem echten happy end dennoch finde ich das ende passend - kommen so "deja vue" erlebnisse zustande?

fazit: anschauen, nachdenken, mit freunden drüber reden und immer daran denken: egal was man tut - es ist immer falsch =)

in diesem sinne, eure meinung ist gefragt!

regards, "allen pax"
 
 
 
"a lie has gone around the world before the truth has put its shoes on"
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 159371180  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6018 Tage)
Beitrag 5679 Verfasst am: Mo 13.Sep.2004 14:08
 
Re: butterfly effect
 
allen_pax schrieb:

was würde passieren wenn ich damals anders gehandelt hätte - mit dem wissen von heute?


Wenn ich mal letztes Jahr nicht in diesen Film unserer Plauderprinzessin gegangen wäre. Hätte ich das gewußt, wieviel Sorgen mir das erspart hätte.

zu allenpax: läuft "butterfly effect" gerade im Kino ? Oder hast du den jetzt auf DVD gesehen ? Klingt ja ganz interessant...
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6018 Tage)
Beitrag 5680 Verfasst am: Mo 13.Sep.2004 14:11
 
 
NEIN !! Scheiße !! Ich bin jetzt ein "Mega-Fan" von Nora Tschirner !! Wie peinlich !! Wie soll ich das jetzt nur meinen Freunden erzählen ? Was wird wohl Ismael dazu sagen

Alles schrecklich...
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    allen_pax    
 
 
Mitglied allen_pax
Rang Fan
Fan
aus Saarbrücken
36 Beiträge
seit 21.08.2004
(5594 Tage)
Beitrag 5684 Verfasst am: Mo 13.Sep.2004 17:14
 
 
jep butterfly effect läuft immo in den kinos
 
 
 
"a lie has gone around the world before the truth has put its shoes on"
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 159371180  
 
 
    NastyGirl    
 
 
Mitglied NastyGirl
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus Stuttgart/ Balingen
753 Beiträge
seit 22.04.2003
(6080 Tage)
Beitrag 5690 Verfasst am: Mo 13.Sep.2004 22:28
 
 
Günther schrieb:
NEIN !! Scheiße !! Ich bin jetzt ein "Mega-Fan" von Nora Tschirner !! Wie peinlich !! Wie soll ich das jetzt nur meinen Freunden erzählen ? Was wird wohl Ismael dazu sagen

Alles schrecklich...


lol günther das is der erste satz von dir bei dem ich echt lachen muss
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MySpace kathi133  
 
 
    RRR    
 
 
Mitglied RRR
Rang FAN-GOD-MODE
FAN-GOD-MODE
aus TÜ
936 Beiträge
seit 23.04.2003
(6079 Tage)
Beitrag 5691 Verfasst am: Di 14.Sep.2004 10:21
 
 
hehe, stimmt, Nasty, da gehts mir genauso... Zwinker

Naja, Günni, da bleibt mir nur zu sagen: selbst schuld!
 
 
 
Jetzt isses amtlich: Nora, du hast keinen Lieblingsphysikstudenten mehr!!!

Was ist mit Diplom-Physikern? Freu
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden ICQ 207879318  
 
 
    Mondsuechtiger    
 
 
Mitglied Mondsuechtiger
Rang FANatic
FANatic
aus Ba-Wü
252 Beiträge
seit 22.04.2003
(6080 Tage)
Beitrag 5695 Verfasst am: Di 14.Sep.2004 16:15
 
 
habe den film auch gesehen. fand ihn recht gut... allerdings sollte man nicht zusehr darueber nachdenken was man haette anders machen sollen. ist eh nicht zu aendern und bringt nur kummer.

hey guenni, wieder unter uns? freue mich schon auf spassige geschichten. sag ismael ein munteres hallo von mir!

grusse mondi
 
 
 
"He who makes a beast of himself
gets rid of the pain of being a man"
Dr. Johnson

Nora Tschirner: eingefügtes Bild
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden MSNM philipp_flore@hotmail.com ICQ 31968657  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6018 Tage)
Beitrag 5708 Verfasst am: Mi 15.Sep.2004 15:56
 
 
Ich will nächste Woche in butterfly effect gehen. Gestern wollte ich da eigentlich reingehen, bin aber stattdessen in "Coffee and Cigarettes" gegangen. Mit hohen Erwartungen - und wurde total enttäuscht. Ein langweiliger Film. Drei Episoden waren ganz nett, mehr nicht und der Rest war zum Einschlafen.

zu Mondgesicht: Ich schreibe hier keine Geschichten mehr. Vielleicht wieder, wenn ein neues Interview von Maruschka rauskommt.

Bestimmt kommen ein paar neue Interviews, wenn Kebap Conn. ins Kino kommt. Leider kam gestern im Kino kein Trailer von diesem Film.
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Günther    
 
 
Mitglied Günther
Rang MegaFan
MegaFan
aus Olymp
143 Beiträge
seit 23.06.2003
(6018 Tage)
Beitrag 5819 Verfasst am: Mi 29.Sep.2004 14:23
 
 
Es gibt sie also doch. Filme, die schlechter sind als "Soloalbum".

"butterfly effect" ist ein unglaublich SCHLECHTER Film !! Boaaah, wie könnt ihr das nur gut finden ? Naja, ihr seid halt auch "Soloalbum-Freunde", kein Wunder !

"Butterfly dreck" ist doch so ein Scheiß wie "Final destination" -> total krass, voll extrem, hard´n heavy und bis aufs äußerste schockierend. Und deswegen, nur alleine deswegen gut ?? Also ehrlich...

Ich bin in den Film reingegangen, weil ich die Filmidee ganz interessant fand. Als der Hauptdarsteller Evan diesen Thommy totgeschlagen hat, bin ich rausgegangen. Und die Dialoge !! SUPERSCHLECHT !! Der Film bekommt bei mir eine glatte 6 (Soloalbum bekommt eine 5+, wegen den schönen Bildwern, hehe)

Und dann habe ich vor ein paar Wochen auch ein noch-schlechter-als-Soloalbum-Film gesehen. Werden jetzt in Hollywood Drehbuchaufträge als ABM-Stellen vermittelt, oder was ?!?!?

Wo der Evan diese Frau trifft, mit der er in der Kindheit viel zu tun gehabt hat, da macht die einen Eindruck, als ob alles mit ihr in Ordnung wäre. Dann erwähnt er kurz ihren Vater, das versetzt sie gleich in die Stimmung sich am nächsten Tag das Leben zu nehmen. Schwach !! Und total unrealistisch !! Aber das findet die dumme Sparte der MTV-Generation (und genau für diese "Menschen"ist doch der Film gemacht !) ganz gut, es muss immer ins Extreme, ins Krasse gehen, "entweder Leben oder Tod!"

Ich glaube ich frage mal Ismael, wie er den FIlm fand (wen er da überhaupt reingegangen ist).

Der Film ist für charakterlose, geschmacklose und stilose Menschen gemacht, für Konservenmenschen aus der Blechdose !!
 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
1038 Besucher heute (und 74 Bots) • 2057 Besucher gestern (und 151 Bots) • 2070 Besucher vorgestern (und 70 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)