Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Sender NDR
Sa 11.Jul.2020 23:55
noch 1 Tag, 7 Std
 
 
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Juli 2020
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 1 2
August 2020
 
   
     
 
  Ein Termin demnächst  
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
bereits vorbei
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
 
     
 
    The Movie Fan    
 
 
Mitglied The Movie Fan
Rang Neuling
Neuling
aus Düsseldorf
4 Beiträge
seit 18.04.2005
(5563 Tage)
Beitrag 6720 Verfasst am: Di 19.Apr.2005 15:36
 
KINO Sneak-Preview - Der Überraschungsfilm!
 
Sneak-Preview - Der Überraschungsfilm!
Jeden Montag im UFA-Palast Düsseldorf am HBF

Da es sich um eine Überraschungs-Premiere handelt, schreibe ich euch jeden Dienstag, welcher Film in der Montags Sneak lief.
Und meine persönliche Kritik.
 
 
 
Gruß Hopper!
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    The Movie Fan    
 
 
Mitglied The Movie Fan
Rang Neuling
Neuling
aus Düsseldorf
4 Beiträge
seit 18.04.2005
(5563 Tage)
Beitrag 6722 Verfasst am: Di 19.Apr.2005 15:45
 
Sneak-Preview vom 04.04.05 "Kebab Connection"
 
Es lief : Kebab Connection Freut sich sehr
Original Filmplakat: leider keins
Web-Site: http://www.kebabconnection.de/

Genre: Komödie

Regisseur/in: Anno Saul

Hauptrolle/n: Denis Moschitto, Nora Tschirner

Nebenrolle/n:

Gastauftritt/e: Sibel Kekilli

Story:
Der junge Türke Ibo (gespielt Denis Moschitto) plant den 1. Deutschen Kung Fu Film zu drehen und übt sich mit einem kurzen Döner Werbe-Spot, der in den Kinos zum großen Erfolg wird. Die Menschen stürzen aus den Kinos direkt zum "King of Kebab" Haus für den im Werbe-Spot geworben wurde. Das was er nie erwartete ist aufgetreten und sein Onkel der das alles finanzierte und erst stock sauer über den Werbe-Spot war ist jetzt zu tiefst begeistert und finanziert sogar den nächsten Spot.
Während dessen ist seine Deutsche Freundin Titzi (gespielt von MTV Moderatorin Nora Tschirner) schwanger, was sich als ernstes Problem feststellt. Nicht nur das er sich gar nicht so sehr ein Kind wünscht, sondern es noch eine Tot-Sünde in Türkischen Familien ist, wenn die Freundin oder Freund KEIN Türke ist.
Jetzt muß er sich entscheiden was ihm wichtiger ist. Seine Filmkariere oder seine Schwangere Freundin

Info zum Film:
*Denis Moschitto - bekannt aus "Süperseks"
*Nora - bekannt aus - "Solo Album" und als Moderatorin von MTV
*Sibel Kekilli - bekannt aus "Gegen die Wand" hat einen Gastauftritt als Italienerin

Meine Meinung:
Ich war echt begeistert! Bin eigentlich sehr Kritisch was Deutsche Filme angeht aber der war echt ein Hit.
Es war köstlich Türken und Deutsche in so einem Film zu vereinen. Nicht nur für Türken ein absoluter Filmtipp.
Muß man zwar nicht unbedingt im Kino sehen aber wäre auch kein Fehler wenn!!!

Fazit: Kult verdächtigt! Wer ablachen will soll sich den Film reinziehen.

Kinostart: 21.04.05

Laufzeit: ca. 95 min.

FSK 12

NEUE Gesehene Trailer:
*Tripple XXX NEUER Trailer - (Action PUR das steht fest vom Regisseur von "007-Die Another Day")
*Batman Begins NEUER Trailer - (Wird bestimmt der beste Batman nach Teil 1&2. Die Bilder sagten viel aus)
*Die Dolmetscherin - (Sehr Spannend!!! mit Nicole Kidman und Sean Penn)

Bis zum nächsten mal euer Sneaker
 
 
 
Gruß Hopper!
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    The Movie Fan    
 
 
Mitglied The Movie Fan
Rang Neuling
Neuling
aus Düsseldorf
4 Beiträge
seit 18.04.2005
(5563 Tage)
Beitrag 6723 Verfasst am: Di 19.Apr.2005 15:48
 
Sneak-Preview vom 11.04.05 "Basta - Rotwein oder Totsei
 
Es lief : Basta - Rotwein oder Totsein Freut sich sehr Cool
Original Filmplakat und Info-Web-Site:
http://www.lycos.de/entertainment/kino/filmreporter/film_story.html%2C%2Cid=13961/Basta._Rotwein_oder_Totsein.html

Genre: Gangsterkomödie

Regisseur/in:

Hauptrolle/n: Henry Hübchen, Moritz Bleibtreu

Nebenrolle/n: Josef Hader, Paulus Manker, Roland Düringer

Gastauftritt/e:

Story:
Gangster Boss (Henry Hübchen) will aus dem Gefängnis ausbrechen, aber die Psychotherapeutin die in ihn verliebt ist, hält ihn davon ab und bittet ihn keine Gewalt mehr anzuwenden und 2 Jahre noch in Haft zu bleiben. Ansonsten kommt sie nicht mit ihm mit.
2 Jahre später leben beide glücklich oder fast glücklich zusammen, aber (Henry) kann sich von seinem Gangster Image nicht ganz lösen. Dann wird auch noch bekannt das er ein Buch geschrieben hat mit geheimen Informationen. Das Buch heißt "Secrets" und alle Gangster Mitglieder denken natürlich an geheime Informationen was die Gangster Familie betrifft. (Henry) bekommt ernsthafte Probleme, aber niemand weis was wirklich in dem Buch steht.
Sein Kollege und Freund Valentine (Moritz Bleibtreu) hilft ihm oder auch nicht, auf jeden fall ein bißchen aus der Patsche.

Info zum Film:
*Moritz Bleibtreu - bekannt aus "Lola rennt" und "Das Experiment"

Meine Meinung:
Ich war erst am Schmunzeln aber der Film wurde "nach" und "Nach" und "NACH" besser!!
Den Film fand ich zwar nicht so gut wie "Kebab Connection" aber es sind ja auch zwei verschiedene Genre.

Fazit: Ich fand den Film sehr gut aber unbedingt fürs Kino!?!?!? Naja.

Kinostart: 28.04.05

Laufzeit: ca. 108 min.

FSK 16

NEUE Gesehene Trailer:
*Erkan & Stefan 3 - (Naja Traurig )

Bis zum nächsten mal euer Sneaker
 
 
 
Gruß Hopper!
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    The Movie Fan    
 
 
Mitglied The Movie Fan
Rang Neuling
Neuling
aus Düsseldorf
4 Beiträge
seit 18.04.2005
(5563 Tage)
Beitrag 6724 Verfasst am: Di 19.Apr.2005 15:53
 
Sneak-Preview vom 18.04.05 "If Only"
 
Kino Film-Trailer:

*Ice Age 2:
(Teaser-Trailer! Wie beim ersten Teil schon, bekommen wir ersteinmal einen witzigen Vorgeschmack vom Film und sehen wieder das von Pech verfolgte "Backenhörnchen?". Lachen garantiert! Einziges Merkel, Film kommt erst 2006 in die Kinos!)

*Königreich für ein Himmel - Kingdom of Heaven:
(Meister Regisseur Ridley Scott und Olando Bloom (in wohl seiner besten Hauptrolle) präsentieren einen neuen gigantischen Schlachten-Epos, der vor Effekte, Menschenmassen und Perfekten Schlachten nur so strömt. Trailer war sehr überzeugend und Gänsehaut war bei mir garantiert.)

*Krieg der Welten:
(Steven Spielberg & Tom Cruise sind BACK. In "Minority Report" zeigten uns die beiden schon was sie drauf haben, aber jetzt kommst DICKE!!! Der Trailer war UNGLAUBLICH. Ich hatte Gänsehaut wie noch nie. Der Teaser-Trailer war schon der Hammer aber der Trailer gestern war ......BOAH. Spielberg, Cruise, Science-Fiction und Special-Effects Fans können sich auf ein echtes FEUERWERK gefaßt machen.)


Sneak-Film: If Only Freu
Original Filmplakat: http://www.impawards.com/2004/if_only_ver4.html

Hauptrolle/n: Jennifer Love Hewitt, Paul Nicholls

Nebenrolle/n:

Gastauftritt/e: Tom Wilkinson

Regisseur/in:

Genre: Liebes-Drama

Story - vom Film:
Samantha (Jennifer L.H.) liebt über alles ihren Freund Ian, aber der zeigt nicht die selben Gefühle wie sie für ihn.
Nach einem schlechten Start in den Tag und einem mißglücktem Meeting, verläßt Samatha Ian auch noch.
Ian will das aber nicht war haben, auch wenn er seine Gefühle nicht so zeigt, ist er trotzdem in Sam unsterblich verliebt.
Ein Mysteriöser Taxifahrer (Tom Wilkinson), hat zuvor Ian bei einer Fahrt was einleuchtendes und merkwürdiges gefragt, "Was wäre wenn Deine Freundin verreist und nicht wieder kommt! Was würdest Du machen? Hättest Du Dir dann nicht gewünscht mitgekommen zu sein?"
Ian war in diesem Moment klar wie sehr er doch Sam liebte, aber ihr nicht zeigte.
Dann passierte das unerwartete! Samatha stirbt bei einem Autounfall und für Ian bricht eine Welt zusammen.
Als er am nächsten Tag aufwacht, liegt plötzlich Samantha im Bett neben ihm und er bekommt fast einen Herzinfarkt. Jetzt hat Ian die Chance seines Lebens und darf den Tag nochmal erleben, um Samatha zu zeigen wie sehr er sie doch liebt.

Info zum Film:
*Jennifer Love Hewitt - bekannt aus "Ich weiss was Du letzten Sommer getan hast 1&2" & "Heartbreakers".
*Tom Wilkinson - bekannt aus "Rush Hour 1" als Bösewicht.
*Mehr Infos hier: http://www.kino.de/kinofilm.php4?nr=72340

FSK: 6

Laufzeit: ca. 100 min.

Kinostart: Unbekannt

Meine Persönliche Kritik/Meinung:
Ich hatte mich sehr auf den Film gefreut, und mich schon lange gefragt wann er denn endlich läuft.
Der Film hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn er sehr dramatisch war und auf die Tränendrüsen drückt. Wenn ihr jetzt denkt der Film ist so ähnlich wie "Und täglich grüßt das Murmeltier", muß ich euch enttäuschen. Der Film ist nur an ein paar Stellen witzig, ansonsten sehr dramatisch und traurig.
Sehr gute Schauspieler, besonders Jennifer! Lachend

Fazit:
Nichts für Machos! Nicht unbedingt fürs Kino! Aber trotzdem ein absoluter Filmtipp!!!

Bis zum nächsten mal euer Sneaker!
 
 
 
Gruß Hopper!
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
1386 Besucher heute (und 33 Bots) • 5349 Besucher gestern (und 61 Bots) • 2528 Besucher vorgestern (und 52 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)