Menü    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
    Termine    
 
 
 
 
 
Für die nächsten 4 Wochen stehen keine Termine an.
 
   
     
 
 
 
    Im Kino    
 
 
 
 
 
Donnerstag, 12.Sep.2019
Nora Tschirner: Gut gegen Nordwind
bereits vorbei
 
     
 
 
 
    Zugang    
 
 
 
 
 
 

Registrieren
Passwort vergessen?
     
 
 
 
    Suche    
 
 
 
 
 
 
Erweiterte Suche
     
 
 
 
    Twitter    
 
 
 
 
   
     
 
 
 
 
Zentrum » Gemeinschaft » Foren-Übersicht » Termine »
Das Konklave
 
     
 
 
 
Beginnt:
Mo 13.Apr.2009 00:20
 
Endet:
Mo 13.Apr.2009 01:55
Ort / Sender:
Sender ARD ARD
 
Noragraphie-Link:
 
 
 
 
 
    olgi    
 
 
Mitglied olgi
Rang Fan
Fan
aus Görlitz
26 Beiträge
seit 25.12.2007
(4573 Tage)
Beitrag 18762 Verfasst am: So 22.Mrz.2009 16:00
 
Das Konklave
 

Erstausstrahlung (?) des auch im Kino wenig gezeigten Filmes mit Nora

ACHTUNG: Der Film läuft in der Nacht von Sonntag auf Montag. Ihr müsst also am Sonntagabend dran denken, auch wenn der im Terminkalender am Montag erscheint, da er erst nach Mitternacht startet.

Folgenden Info-Text hab ich dazu gefunden:

"Im Jahr 1458 ist die machtpolitische Lage in Rom besonders angespannt. Eine existenzielle Krise, entstanden durch die Spaltung der Kirche und die Wahl eines Gegenpapstes, konnte erst kürzlich überwunden werden. Und gerade fünf Jahre ist es her, dass Konstantinopel von den Osmanen erobert wurde. In dieser schwierigen Situation wird der junge Kardinalvizekanzler Rodrigo Borgia (Manu Fullola) ans Sterbebett seines Onkels, Papst Calixtus III. (Joe Rutten), gerufen. Mit dem Tod des Papstes schwebt dessen Günstling Rodrigo plötzlich in tödlicher Gefahr. Jene politischen Gegner, die durch den Machtzuwachs der aus Spanien stammenden Familie Borgia ihre Privilegien einbüßten, warten nur darauf, endlich zurückzuschlagen. Während sein Bruder Pedro (Lolo Herrero) aus Rom flieht, hält Rodrigo sich so lange versteckt, bis das Konklave beginnt. Als Kardinalvizekanzler müsste er eigentlich den Vorsitz bei der Papstwahl führen. Doch er gesteht seine Unerfahrenheit ein und überlässt die Aufgabe dem dienstältesten Kardinal, dem Franzosen Guillaume d'Estouteville (James Faulkner). Dieser kühl berechnende Machtstratege, der sich durch Bestechung die Abstimmungsmehrheit sichern will, rechnet fest damit, als nächster Papst den Thron zu besteigen. Doch sein Gegenspieler, Kardinal Piccolomini (Brian Blessed), der sich mit funkensprühender Rhetorik als Mann des Glaubens profiliert, gewinnt mehr und mehr an Einfluss. Rodrigo, dessen Leben davon abhängt, dass der neue Papst ihm wohlgesinnt ist, schlägt sich durch geschicktes Taktieren zunächst auf die Seite d'Estoutevilles, der ihm Versprechungen macht. Doch als drei Wahlgänge in eine Pattsituation münden, muss Rodrigo eine riskante Entscheidung treffen. "

Quelle: http://217.79.220.29//exe.php3?target=popup&sidnr=82545174

 
 
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden  
 
 
    Ulli    
 
 
Mitglied Ulli
Rang MegaFan
MegaFan
aus Berlin
123 Beiträge
seit 21.07.2004
(5826 Tage)
Beitrag 18896 Verfasst am: Mo 13.Apr.2009 10:13
 
 

Smile

Der Film hat mir echt super gefallen. Intelligent, nachdenkenswert, manchmal musste ich sogar laut lachen, Nora sah spitze aus und war sehr sexy.Smile

Prima, lG Ulli

 
 
   
     
 
  Antworten mit Zitat     Private Nachricht senden E-Mail senden Website Website besuchen YIM purring_cat_6  
 
 
    Kontrolle    
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
 
 
Du darfst nur lesen.  
 
     
 
 
 
 
    Ähnliche Einträge    
 
 
 
 
  05.06.2006 - 09.09.2009
 
     
2113 Besucher heute (und 42 Bots) • 1971 Besucher gestern (und 27 Bots) • 1891 Besucher vorgestern (und 13 Bots)
© Apache (seit 2006) • © 2004-2007 CBACK.de (CrackerTracker seit 2006-05-01, bereits 63136 abgewehrt) • © phpBB SEO (seit 2008-08-14)
© 2003-2007 Moxiecode Systems AB (TinyMCE seit 2006-12-05) • © 2001-2008 phpBB Group (Forum seit 2003-04-22)